Hallo,

Momentan nummeriert LaTeX mir mein Literaturverzeichnis in der Reihenfolge des Auftretens. Welches Package ermöglicht mir eine manuelle Nummerierung?

Open in Online-Editor
\usepackage[numbers]{natbib}
\usepackage{multibib}

Danke

gefragt 19 Mai '16, 14:30

Heinz's gravatar image

Heinz
112
Akzeptiert-Rate: 0%

geschlossen 04 Jul '16, 22:40

Henri's gravatar image

Henri
14.6k53340

Willkommen auf TeXwelt!

(19 Mai '16, 14:41) saputello

Ich vermute, dass Du nicht wirklich manuelle Nummerierung haben willst, sondern eine Sortierung des Literaturverzeichnisses nicht in der Reihenfolge der Verwendung der Literaturstellen, sondern beispielsweise nach Autorennamen oder nach einem anderen Kriterium. Zumindest vermute ich stark, dass die Nummerierung im Literaturverzeichnis weiterhin aufsteigend sein soll. Du solltest daher Deine Frage konkretisieren, wozu auch unbedingt ein vollständiges Minimalbeispiel (← Link bitte beachten!) gehört.

(19 Mai '16, 14:41) saputello

Dessen ungeachtet empfehle ich, Dich nicht mit den beiden Paketen aufzuhalten, sondern gleich biblatex zusammen mit biber zu verwenden, wie das auch beispielsweise in unserem Partnerforum exemplarisch erklärt wird. biblatex bietet auch unterschiedliche Sortiermöglichkeiten bis hin zur Definition eines eigenen Sortierschemas. Für ganz ausgefallene Anforderungen bietet es auch noch beispielsweise labelnumber.

(19 Mai '16, 14:43) saputello

@saputello genau das meine ich! Eine Sortierung des Literaturverzeichnisses nicht in der Reihenfolge der Verwendung der Literaturstellen, sondern nach deren Verwendung in einer Tabelle nach meinem langen Fliesstext. (Abhängig von der Tabelle..) Die Nummerierung im Literaturverzeichnis soll weiterhin aufsteigend sein.

(19 Mai '16, 15:03) Heinz

Das heisst mein Sortier Kriterium wäre: "Aufsteigende Reihenfolge nach Verwendung in den Tabellen" Fliesstext irrelevant - wird nicht beachtet

(19 Mai '16, 15:14) Heinz

Was für eine Tabelle? Warum beachtest Du die Links nicht?

(19 Mai '16, 16:04) saputello

@Heinz wenn Du meinst, was ich glaube dass Du meinst, dann ist das das voreingestellte Verhalten von biblatex:

\documentclass{article}
\usepackage{biblatex}
\addbibresource{biblatex-examples.bib}
\begin{document}
\cite{knuth:ct} and \cite{companion}
\printbibliography
\end{document}
(19 Mai '16, 17:56) cgnieder
Ergebnis 5 von 7 show 2 more comments

Die Frage wurde aus folgenden Grund "Unklare Fragestellung" geschlossen Henri 04 Jul '16, 22:40

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×78
×46

gestellte Frage: 19 Mai '16, 14:30

Frage wurde gesehen: 4,181 Mal

zuletzt geändert: 04 Jul '16, 22:40