Duplikat zu: Kopfzeile Kapitelüberschrift ändern


Ich würde gern in meinem Dokument die Kopfzeilen für Kapitel ändern, die nicht im Inhaltsverzeichnis erscheinen sollen. Im untenstehenden (Minimal-)Beispiel betrifft das die Kapitel „Zusammenfassung“ und „Abkürzungsverzeichnis“. In der Kopfzeile soll jeweils „Zusammenfassung“ beziehungsweise „Abkürzungsverzeichnis“ stehen und nicht wie bis dato im ersten Fall gar nichts und im zweiten Fall „List of Tables“. Mit \addchap habe ich es bereits versucht, dadurch taucht das Kapitel jedoch im Inhaltsverzeichnis auf. Der Befehl \markleft hat ebenfalls nicht funktioniert.

Open in Online-Editor
\documentclass{scrreprt}
\usepackage[automark, headsepline, autooneside=false]{scrlayer-scrpage}
\begin{document}

\cleardoublepage
\clearscrheadfoot

\automark{chapter}
\ihead{\headmark}
\ohead*[\pagemark]{\pagemark}
\renewcommand*\chapterpagestyle{scrheadings}

\pagenumbering{roman}

\chapter*{Zusammenfassung}
%\input{Kapitel/Zusammenfassung}

\tableofcontents
\listoffigures
\listoftables

\chapter*{Abkürzungsverzeichnis}
%\input{Kapitel/Abkuerzungen}

\cleardoublepage
\pagenumbering{arabic}

\chapter{Einleitung}
\end{document}

gefragt 23 Sep '16, 07:27

neuhier's gravatar image

neuhier
191813
Akzeptiert-Rate: 0%

geschlossen 23 Sep '16, 08:02

saputello's gravatar image

saputello
10.8k104064

Die Frage wurde aus folgenden Grund "Duplikat einer anderen Frage" geschlossen saputello 23 Sep '16, 08:02


Dafür gibt es (auch schon bei den Standardklassen) \markright, \markboth (und bei scrlayer zusätzlich \markleft). Welche der Anweisungen zu verwenden ist, hängt davon ab, welche Marke man konkret ändern möchte. Im Beispiel wäre \markright ausreichend, für ein doppelseitiges Dokument und zur Imitation des Verhaltens von Verzeichnissen würde ich jedoch zu \markboth bevorzugen:

Open in Online-Editor
\documentclass{scrreprt}
\usepackage[automark, headsepline, autooneside=false]{scrlayer-scrpage}
\usepackage[utf8]{inputenc}% Codierung festlegen
\usepackage[ngerman]{babel}% Offensichtlich soll Deutsch verwendet werden.

% Einstellungen gehören in die Dokumentpräambel
\clearpairofpagestyles% siehe scrguide, Kapitel scrlayer-scrpage
\ihead{\headmark}
\ohead*[\pagemark]{\pagemark}
\renewcommand*\chapterpagestyle{scrheadings}% Nicht zu empfehlen, aber offenbar, leider gewünscht.

\begin{document}

\pagenumbering{roman}

\chapter*{Zusammenfassung}
\markboth{Zusammenfassung}{Zusammenfassung}
%\input{Kapitel/Zusammenfassung}

\tableofcontents
\listoffigures
\listoftables

\chapter*{Abkürzungsverzeichnis}
\markboth{Abkürzungsverzeichnis}{Abkürzungsverzeichnis}
%\input{Kapitel/Abkuerzungen}

\cleardoubleoddpage% \cleardoublepage führt je nach open-Einstellung auch einmal zu einer linken, statt einer rechten Seite
\pagenumbering{arabic}

\chapter{Einleitung}
\end{document}

Bitte beachte auch die zusätzlichen Kommentare im geänderten Beispiel.

Darüber hinaus wäre bei Verwendung eines Vorderteils und eines Hauptteils mit unterschiedlicher Seitennummerierung zu überlegen, ob man hier nicht ein typisches Merkmal eines amerikanischen Buchs hat. Demnach wäre man mit scrbook eventuell besser bedient und hätte dann \frontmatter und \mainmatter dafür zur Verfügung. Bei einem einseitigen Werk könnte man außerdem problemlos auf die Erweiterung des optionalen Arguments der Gliederungsbefehle zurückgreifen, die KOMA-Script bietet:

Open in Online-Editor
\documentclass[twoside=false,% einseitiges Buch
  headings=optiontotoc% siehe scrguide, Abschnitt Gliederung
]{scrbook}
\usepackage[automark, headsepline, autooneside=false]{scrlayer-scrpage}
\usepackage[utf8]{inputenc}% Codierung festlegen
\usepackage[ngerman]{babel}% Offensichtlich soll Deutsch verwendet werden.

% Einstellungen gehören in die Dokumentpräambel
\clearpairofpagestyles% siehe scrguide, Kapitel scrlayer-scrpage
\ihead{\headmark}
\ohead*[\pagemark]{\pagemark}
\renewcommand*\chapterpagestyle{scrheadings}% Nicht zu empfehlen, aber offenbar, leider gewünscht.

\begin{document}

\frontmatter

\chapter[]{Zusammenfassung}% optionales Argument leer --> kein Inhaltsverzeichniseintrag
%\input{Kapitel/Zusammenfassung}

\tableofcontents
\listoffigures
\listoftables

\chapter[]{Abkürzungsverzeichnis}% optionales Argument leer --> kein Inhaltsverzeichniseintrag
%\input{Kapitel/Abkuerzungen}

\mainmatter
\chapter{Einleitung}
\end{document}

Siehe desweiteren:

Permanenter link

beantwortet 23 Sep '16, 07:53

saputello's gravatar image

saputello
10.8k104064
Akzeptiert-Rate: 51%

bearbeitet 23 Sep '16, 08:02

Vielen Dank - auch für die zusätzlichen Kommentare.

(23 Sep '16, 08:03) neuhier

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×38

gestellte Frage: 23 Sep '16, 07:27

Frage wurde gesehen: 5,787 Mal

zuletzt geändert: 23 Sep '16, 08:03