TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Ich versuche gerade, eine kleine Grafik zur Übersicht einer Messkette zu erstellen. Dabei ist folgendes bisher rausgekommen:

Öffne in Overleaf
\begin{tikzpicture}[>=stealth]
\node(SiC) [rectangle,text width=3.4cm, draw, align=center, rounded corners] at (4cm,-1cm){Signalerstellung im Computer};
\node(DA) [rectangle,text width=3.4cm, draw, below=9mm of SiC, align=center, rounded corners] {D/A-Wandler};
\node(Amp) [rectangle,text width=3.4cm, draw, below=9mm of DA, align=center,rounded corners] {Verstärker};
\node(speeker) [rectangle,text width=3.4cm, draw, below=9mm of Amp, align=center,rounded corners] {Lautsprecher};
\node (Raum) [circle, dotted, text width=2cm,below right=-.5cm and 3cm of speeker ,draw, very thick, align=center]{Raum (Prüfling)};
\node(MIC) [rectangle,text width=3.4cm, draw, below=9mm of speeker, align=center,rounded corners] {Mikrofon};
\node(AD) [rectangle,text width=3.4cm, draw, below=9mm of MIC, align=center, rounded corners] {A/D-Wandler};
\node(Post) [rectangle,text width=3.4cm, draw, below=9mm of AD, align=center,rounded corners] {Signalverarbeitung im Computer};
\draw [->,thick] (SiC) edge (DA) (DA) edge (Amp) (Amp) edge (speeker) (MIC) edge (AD) (AD) edge (Post);
\draw [->, shorten >=0.5cm,shorten <=0.5cm, bend left] (speeker.east) edge (Raum) (Raum) edge (MIC.east);
\end{tikzpicture}

Frage 1: Warum erscheint eine kleine Pfeilspitze zwischen MIC und speeker?

Frage 2: Wie kann ich einen beschrifteten beidseitig spitzen Pfeil von AD zu DA hinbekommen, der nicht direkt durch die Grafik geht?

gefragt 03 Apr '17, 15:16

schneck's gravatar image

schneck
1113
Akzeptiert-Rate: 0%

bearbeitet 03 Apr '17, 17:16

Clemens's gravatar image

Clemens
20.7k163463

2

Willkommen auf TeXwelt! Bitte erstelle immer ein Minimalbeispiel, also ein möglichst kurzes, aber komplettes Dokument, von \documentclass{...} bis zu \end{document}, was das Problem zeigt. Das vereinfacht die Bearbeitung erheblich und ist meist eine Garantie für eine Lösung.

(03 Apr '17, 16:02) esdd

Wenn Du \draw verwendest, wird der Pfad bis zum ersten Auftauchen von edge gezeichnet und mit -> an dieser Stelle der Pfeil eingefügt. Eine ausführliche Erklärung findest Du unter Strange arrow mark with TikZ edge and anchors.

Ersetze deshalb \draw durch \path:

Öffne in Overleaf
\path [->, shorten >=0.5cm,shorten <=0.5cm, bend left]
  (speeker.east) edge (Raum)
  (Raum) edge (MIC.east)
;

Die gewünschte zusätzliche Verbindung kannst Du beispielsweise mit

Öffne in Overleaf
\draw [->]
  (AD.west)
  -- +(-1,0)coordinate(temp)
  -- node[sloped,above]{Beschriftung}(temp|-DA)
  -- (DA)
;

einfügen.

alt text

Code:

Öffne in Overleaf
\documentclass[margin=5pt]{standalone}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{tikz}
\usetikzlibrary{positioning}
\begin{document}
\begin{tikzpicture}[
    >=stealth,
    mybox/.style={rectangle,text width=3.4cm, draw, align=center, rounded corners},
    ]
  \node(SiC) [mybox] at (4cm,-1cm){Signalerstellung im Computer};
  \node(DA) [mybox,below=9mm of SiC] {D/A-Wandler};
  \node(Amp) [mybox, below=9mm of DA] {Verstärker};
  \node(speeker) [mybox, below=9mm of Amp] {Lautsprecher};
  \node (Raum) 
    [circle, dotted, text width=2cm,below right=-.5cm and 3cm of speeker ,draw, very thick, align=center]
    {Raum (Prüfling)};
  \node(MIC) [mybox,below=9mm of speeker] {Mikrofon};
  \node(AD) [mybox, below=9mm of MIC] {A/D-Wandler};
  \node(Post) [mybox, below=9mm of AD] {Signalverarbeitung im Computer};

  \path [->,thick]
    (SiC) edge (DA)
    (DA) edge (Amp)
    (Amp) edge (speeker)
    (MIC) edge (AD)
    (AD) edge (Post)
  ;
  \path [->, shorten >=0.5cm,shorten <=0.5cm, bend left]
    (speeker.east) edge (Raum)
    (Raum) edge (MIC.east)
  ;
  \draw [->]
    (AD.west)
    -- +(-1,0)coordinate(temp)
    -- node[sloped,above]{Beschriftung}(temp|-DA)
    -- (DA)
  ;
\end{tikzpicture}
\end{document}
Permanenter link

beantwortet 03 Apr '17, 16:01

esdd's gravatar image

esdd
15.2k133954
Akzeptiert-Rate: 62%

Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×668
×40
×32

gestellte Frage: 03 Apr '17, 15:16

Frage wurde gesehen: 3,233 Mal

zuletzt geändert: 03 Apr '17, 17:16