TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Duplikat zu "! Undefined control sequence" nach Umstellung von babel zu polyglossia


Ich bin von pdflatex nach xelatex umgestiegen. Allerdings habe ich ein Problem mit den Anführungszeichen. Ich habe hunderte Dokumente, die auf eine gemeinsame Header-Datei zugriffen. In den Texten habe ich \glqq und \grqq verwendet um deutsche Anführungszeichen zu bekommen.

Was muss ich tun, damit die Befehle weiterhin mit xelatex funktionieren? (Die Beiträge, die ich dazu finden konnte, helfen mir leider nicht weiter...)

Hier ein kleines Beispiel:

Öffne in Overleaf
\documentclass[ngerman, oneside, ]{scrartcl}
\KOMAoptions{
    paper=a4,
    fontsize=11pt,
    headings=big,
    headlines=0,
    footlines=1,
    parskip=full,
}

\usepackage[]{polyglossia}

\usepackage{fontspec}
\defaultfontfeatures{Mapping=tex-text}
\usepackage{empheq}
\usepackage{unicode-math}

\setmainfont{Libertinus Serif}
\setromanfont{Libertinus Serif}
\setsansfont[Scale=MatchUppercase]{TeX Gyre Heros}
\setmonofont[Scale=MatchUppercase]{Consolas}
\setmathfont{Libertinus Math}

\usepackage{tikz}

\begin{document}
    \date{\today}
    \title{Test}
    \maketitle

    \tikz\draw (0,0) --++ (\textwidth,0);
    \textbf{Exkurs}\hspace{1em} Kraft ist eine \textbf{gerichtete Größe} (Betrag + Richtung)! In der Mathematik nennen wir eine  gerichtete Größe \textbf{Vektor} bzw. \textbf{vektorielle Größe}. Zur Unterscheidung von \glqq normalen\grqq\ Größen und Vektoren werden die Formelzeichen von Vektoren mit einem Pfeil gekennzeichnet, z.\,B. $\vec{F}_\mathrm{G}$, $\vec{v}$ \dots \newline  
    Eine Größe ohne Richtungskomponente wird \textbf{Skalar} bzw. \textbf{skalare Größe} genannt, z.\,B. $m=0,75\,\mathrm{kg}$
\end{document}

gefragt 12 Okt '17, 15:48

kasiii's gravatar image

kasiii
5647
Akzeptiert-Rate: 0%

geschlossen 12 Okt '17, 17:58

saputello's gravatar image

saputello
10.7k93763

Funktioniert es vielleicht mit dem Paket ´csquotes´ und dem Befehl ´enquote{Text}´?

´usepackage[babel,german=quotes]{csquotes}´

Nebenbei: Die Erdbeschleunigung g ist keine skalare sondern im Allgemeinen eine vektorielle Größe. Als Beispiel einer skalaren Größe könnte man die Energie nennen.

(12 Okt '17, 15:58) feynman

Stimmt, das mit der Erdbeschleunigung ist völliger Quatsch.

Die Lösung mit csquotes scheint zu funktionieren. Allerdings habe ich sehr viele Dokumente, daher wäre ich primär an einer Lösung interessiert, die mit glqq und grqq funktioniert. Falls es da was gibt ohne zu pfuschen.

(12 Okt '17, 16:48) kasiii

Die Frage wurde aus folgenden Grund "Duplikat einer anderen Frage" geschlossen saputello 12 Okt '17, 17:58

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×15
×4

gestellte Frage: 12 Okt '17, 15:48

Frage wurde gesehen: 1,293 Mal

zuletzt geändert: 12 Okt '17, 17:58