Hallo ihr Lieben,

ich bin Latex Anfängerin und versuche die Uni Zitiervorlagen einzubinden. https://www.uniklinikum-jena.de/MedWeb_media/Downloads/Dekanat_Promotionsstelle/Formulare/jenamed-p-10028.sty https://www.uniklinikum-jena.de/MedWeb_media/Downloads/Dekanat_Promotionsstelle/Formulare/jenamed.bst

ich habe den sty code versucht normal bei der Eingabe zu verwenden (durch kopieren), aber bei mir erscheinen immer Fehler. Bei dem bst code weiß ich eigentlich gar nicht genau wie ich diesen verwenden soll. Beide codes können nicht heruntergeladen werden, sondern nur kopiert.

Fehlermeldungen

Das sind die ausgegebenen Fehler dazu.

Vielen Dank für eure Hilfe! Ich würde LaTex wirklich gerne lernen, kenne nur leider niemanden, der das außer mir verwendet.

gefragt 08 Okt, 19:24

ANZ's gravatar image

ANZ
111
Akzeptiert-Rate: 0%

bearbeitet 10 Okt, 12:41

stefan's gravatar image

stefan ♦♦
16.7k72845

Deine Abbildung ist keine Antwort, sondern ein Teil der Frage.

Lade die Dateien mit den Endungen sty und bst in das Verzeichnis, in dem sich Deine tex-Datei befindet.

Verwende jenamed als Paketname für den Befehl \usepackage und als Name des Literaturstils für den Befehl \bibliographystyle.

Alternativ könntest Du die Vorgaben Deiner Hochschule für diesen Autor-Jahr-Stil mit dem Paket biblatex und dem Programm biber umsetzen. Da steht dann aber die Frage im Raum, wie aufwändig das wäre.

(09 Okt, 01:21) Bartman

Vielen, vielen Dank für die Hilfe. Jetzt hat es funktioniert.

(09 Okt, 12:47) ANZ
Das erste sein, diese Frage zu beantworten!
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×17

gestellte Frage: 08 Okt, 19:24

Frage wurde gesehen: 154 Mal

zuletzt geändert: 10 Okt, 12:41