Duplikat zu:


\documentclass{book}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[backend=biber,style=alphabetic]{biblatex}
\addbibresource{literatur.bib}

\begin{document}

so nutzt man Literaturverweise \cite{abc123}.

\printbibliography

\end{document]

das ist die Fehlermeldung:

Prozess gestartet: bibtex.exe "document"

This is BibTeX, Version 0.99d (MiKTeX 21.1)
The top-level auxiliary file: document.aux
I found no \citation commands---while reading file document.aux
I found no \bibdata command---while reading file document.aux
I found no \bibstyle command---while reading file document.aux
(There were 3 error messages)
Prozess endete mit Fehler(n)

gefragt 13 Feb, 10:36

bernard's gravatar image

bernard
111
Akzeptiert-Rate: 0%

bearbeitet 13 Feb, 11:59

Ijon%20Tichy's gravatar image

Ijon Tichy
10.5k31531

2

Du hast anstelle von biber bibtex aufgerufen. Um die Einstellungen in Texstudio so zu ändern, dass biber ausgeführt wird, schaue dir den Link an.

(13 Feb, 11:24) uli

Da du mit backend=biber ausdrücklich angegeben hast, dass biber für die Kompilierung verwendet werden soll, aber offenbar stattdessen bibtex aufrufst, gehe ich davon aus, dass das ein Duplikat zu der Frage ist, wie man biber mit TeXstudio aufruft.

(13 Feb, 11:38) saputello

Ich habe außerdem die Formatierung deines Beitrags korrigiert. Bitte versuche künftig selbst, auf korrektes Markdown zu achten. Entsprechende Hilfe verbirgt sich auch hinter dem Fragezeichen rechts oben in der Toolbar über dem Eingabefeld für Fragen/Åntworten.

(13 Feb, 11:43) saputello
1

@uli Vielen Dank für deine Mitarbeit. In der Regel betrachten wir Antworten, die zur eigentlichen Lösung letztlich nur auf eine andere Antwort verweisen, eher als Kommentar.

(13 Feb, 11:44) saputello

Habe Command 'biber' aufgerufen, und compilierung Fehlerfrei!! aber nachwievor keine Literaturverzeichnis!

(14 Feb, 13:35) bernard

Und hast du vor biber auch min. einmal und nach biber auch mindestens zweimal pdflatex, lualatex oder xelatex (je nachdem, was du für dein Dokument verwendest) aufgerufen, wie das explizit unter dem zweiten Dulikatlink erwähnt wird? Wenn ja, erstelle eine Anschlussfrage, gib darin genau an, was du machst und was das Ergebnis ist und vergiss auch nicht, die *.log-Datei und die *.blg-Datei (als Code!) mit anzugeben. Hellsehen können wir nämlich leider nicht.

(14 Feb, 13:56) saputello

Das ist übrigens ein Crosspost. @bernard: Bitte Crossposts künftig zeitnah selbst verlinken.

(15 Feb, 08:33) saputello
Ergebnis 5 von 7 show 2 more comments

Die Frage wurde aus folgenden Grund "Duplikat einer anderen Frage" geschlossen saputello 13 Feb, 11:45

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×200
×83
×54
×41

gestellte Frage: 13 Feb, 10:36

Frage wurde gesehen: 479 Mal

zuletzt geändert: 15 Feb, 08:33