TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.
Open in writeLaTeX
\documentclass[draft]{article}
\usepackage{caption}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{geometry}
\usepackage[ansinew]{inputenc} 
\usepackage{ngerman}
\usepackage{enumerate}
\usepackage{graphics}
\usepackage{pdfpages}
\usepackage{wrapfig, verbatim}
\usepackage{pgf,tikz}
\usepackage{tkz-euclide}
\usepackage[pdftex]{color}
\usepackage[makeindex]{imakeidx}
\usepackage{hyperref}
\pagestyle{empty}
\geometry{hmargin=2cm,vmargin={1cm,4cm}}
\usetikzlibrary{shapes,shadows,arrows,intersections,matrix,through}
\usetikzlibrary{decorations.pathmorphing}
\usetikzlibrary{decorations.markings} 
\usetkzobj{all}
\begin{document}
text
\end{document}

mit obiger Präambel bekomme ich beim ersten Durchlaufversuch die Fehlermeldung:

Open in writeLaTeX
!LaTex Error: Option clash for package color.

Was kann ich tun?

gefragt 18 Jan '14, 12:47

butts's gravatar image

butts
67443040
Akzeptiert-Rate: 40%

bearbeitet 18 Jan '14, 13:55

Clemens's gravatar image

Clemens
20.7k163463


Dein Problem hat nichts mit dem Paket imakeidx zu tun, sondern entsteht dadurch, dass das Paket tikz das Paket xcolor und damit auch color lädt und Du anschließend color noch einmal mit einer Option laden möchtest. Deine Frage ist damit sehr ähnlich zu der von @Clemens schon ausführlich beantworteten: LaTeX Error: Option clash for package - wie beheben?. Hinzu kommt, dass die Angabe der Option pdftex bei color sowieso unnötig ist.

Da das Paket tikz außerdem noch pgf und graphicx und damit wiederum graphics lädt, kannst du auf das explizite Laden von color, pgf, und graphics verzichten.

Permanenter link

beantwortet 18 Jan '14, 13:30

esdd's gravatar image

esdd
15.2k123954
Akzeptiert-Rate: 63%

bearbeitet 18 Jan '14, 13:54

Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×116
×46
×14
×7

gestellte Frage: 18 Jan '14, 12:47

Frage wurde gesehen: 5,699 Mal

zuletzt geändert: 18 Jan '14, 14:01