TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Hallo, ich habe wieder ein recht ähnliches Problem beim Plotten von Funktionen [vgl. Gibbs]. Ich habe bereits die Funktionen (Dirichletkerne) geplottet und möchte nun noch die Fejérkerne darstellen. Das Problem, das hier entsteht ist, dass ich für jeden Plot (z.B. für N=7) gerade diesen Wert in meine "Schleife"

Open in writeLaTeX
\foreach \m in {1,...,\N} {
                    \xdef\sn{\sn+4/pi*sin(deg((2*\m-1)*pi*x))/(2*\m-1)}

setzen müsste [vgl. gesamter Code], was mir jedoch nicht gelingt... Ich möchte nun die Funktion(en)

alt text

plotten. Z.B. für N=2,3 und 4, ähnlich wie in meinem Beispiel für die Dirichletkerne [s.u.]

Open in writeLaTeX
\begin{tikzpicture}[thick,scale=0.42, every node/.style={scale=2}]
\begin{axis}[
    no markers,
    samples=199,
    smooth,
    domain=-0.4:0.4,
    axis lines=middle,
    xtick = {-0.3, -0.2, -0.1, 0.1, 0.2, 0.3},
    width=\linewidth
   % enlarge y limits=0.1
]
    \pgfplotsinvokeforeach{1,2,3}{
        \xdef\sn{}
        \foreach \m in {1,...,#1} {
            \xdef\sn{\sn+2*cos(deg((2*\m)*pi*x))}
        }
        \expandafter\addplot\expandafter{\sn};
        %\addlegendentry{$F_{#1}(f)(x)$};
    }

    \begin{scope}[
            every node/.style = {draw,fill=blue,circle,inner sep=1pt}
        ]
        %\draw (axis cs:0,1) node[label={[blue]above right:A}] {} -- (axis cs:0.5,1) node[label={[blue]above right:B}] {};
        %\draw (axis cs:0,-1) node[label={[blue]above right:C}] {} -- (axis cs:-0.5,-1)    node[label={[blue]above right:E}] {};       
        %\draw (3,-.2) -- (3,0) node[below=4pt] {$\frac{3}{2}k_1$};
    \end{scope}
\end{axis}
\end{tikzpicture}

Ich hoffe, ich konnte mein Problem verständlich schildern und bedanke mich fürs Lesen. LG Niklas

Dieser Frage ist "Community Wiki" markiert.

gefragt 09 Mai '14, 20:10

uniQue_'s gravatar image

uniQue_
1091611
Akzeptiert-Rate: 0%

bearbeitet 12 Mai '14, 16:07

esdd's gravatar image

esdd
15.2k123954

Eine andere Lösung würde mich auch interessieren. Hauptsache eine Lösung :-)

(11 Mai '14, 18:25) uniQue_

Wenn Du

alt text

für N=2, 3 und 4 in einem Plot haben möchtest, dann ginge das zum Beispiel mit

Open in writeLaTeX
\documentclass[margin=5pt]{standalone}
\usepackage{pgfplots}
\pgfplotsset{compat=newest}

\begin{document}
\begin{tikzpicture}[thick]
  \begin{axis}[
      no markers,
      samples=200,
      smooth,
      domain=-0.4:0.4,
      axis lines=middle,
      enlarge y limits={0.05,upper},
      xtick = {-0.3, -0.2, -0.1, 0.1, 0.2, 0.3},
    ]
    \pgfplotsinvokeforeach{2,3,4}{
      \addplot{pow(sin(deg(pi*x*(#1+1)))/sin(deg(pi*x)),2)/(#1+1)};
    }
  \end{axis}
\end{tikzpicture}
\end{document}

alt text

Statt \pgfplotsforeach könntest du auch einfach

Open in writeLaTeX
\foreach \N in {2,3,4}{
  \addplot{pow(sin(deg(pi*x*(\N+1)))/sin(deg(pi*x)),2)/(\N+1)};
}

verwenden.

Permanenter link

beantwortet 11 Mai '14, 22:39

esdd's gravatar image

esdd
15.2k123954
Akzeptiert-Rate: 63%

Super, eine tolle Lösung!

(11 Mai '14, 23:39) uniQue_
Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×273
×26

gestellte Frage: 09 Mai '14, 20:10

Frage wurde gesehen: 5,663 Mal

zuletzt geändert: 12 Mai '14, 16:07