Ähnlich wie im Logo der Webseite, wird TeX ja oft mit versetzten Buchstaben geschrieben, LaTeX auch. Wie kann ich das in meinem Text machen, etwa für eine Präsentation über LaTeX? Hier würde ich noch mehr Varianten wie XeLaTeX nennen wollen, und dann gibt es noch mehr besonders geschriebene Sachen wie MetaPost - wie kann ich das alles darstellen?

gefragt 13 Jun '13, 21:03

Felix's gravatar image

Felix
1.3k425666
Akzeptiert-Rate: 47%

(04 Jun '14, 23:37) cgnieder

Gibt es eigentlich ein offizielles, TeX-mäßiges "DANTE" Logo?

(01 Okt '18, 07:07) cis

@cis Vmtl. dtk-logos.sty im dtk-Paket.

(01 Okt '18, 08:06) stefan ♦♦

Die drei Basislogos „TeX“, „LaTeX“ und „LaTeX 2e“ stehen ohne jedes Paket mit \TeX, \LaTeX und \LaTeXe bereit:

Open in writeLaTeX
\documentclass{article}
\begin{document}
\TeX, \LaTeX, \LaTeXe
\end{document}

TeX Logos

Für (fast) alle weiteren Logos kann man das Paket hologo von Heiko Oberdiek verwenden. Man erhält sie mit \hologo{<name>}, wobei <name> der Name des entsprechenden Logos ist. Das folgende Dokument gibt eine Liste aller verfügbaren Logos aus:

Open in writeLaTeX
\documentclass{article}
\usepackage{hologo}
\usepackage{longtable,array}
\begin{document}

Verwendung: \verb=\hologo{<name>}=

Beispiel: \verb=\hologo{(La)TeX}= \hologo{(La)TeX}

Tabelle aller verf\"ugbaren Logos:

\def\hologoEntry#1#2#3{%
  #1&#2&\hologoLogoSetup{#1}{variant=#2}\hologo{#1}&#3\tabularnewline
}
\begin{longtable}{>{\ttfamily}l>{\ttfamily}lll}
  \rmfamily\bfseries{name} & \rmfamily\bfseries Variante
  & \bfseries Logo & \bfseries verf\"ugbar seit\\
  \hline
  \endhead
  \hologoList
\end{longtable}

\end{document}

Das folgende Bild zeigt einen Ausschnitt:

LaTeX Logos

Aus den Kommentaren:

€dit: Man kann man sich damit auch selbst Logos definieren, wenn man es braucht:

\newcommand\HoLogo@TeXLive[1]{\hologo{TeX}\,Live}

und dann \hologo{TeXLive}

€dit2:

Speziell "arara-Logo":

Aus dem arara-Handbuch:

\newcommand*\arara{{\fontfamily{fco}\bfseries arara}}

Oder – mit hologo:

\newcommand*\HoLogo@arara[1]{{\fontfamily{fco}\bfseries arara}}

Permanenter link

beantwortet 13 Jun '13, 23:32

cgnieder's gravatar image

cgnieder
20.9k203463
Akzeptiert-Rate: 60%

bearbeitet 04 Jun '14, 23:27

cis's gravatar image

cis
9.4k42355488

TeX

Das Paket metalogo stellt alle TeX-Logos zur Verfügung, also

\TeX \LaTeX \LaTeXe \XeTeX \XeLaTeX \LuaTeX \LuaLaTeX

KOMA-Script

Für den Fall, dass man eine KOMA Klasse verwendet, steht dort das Logo unter

\KOMAScript

zur Verfügung.

METAPOST

Das Paket mflogo stellt die Makros \MP (METAPOST) und \MF (METAFONT) bereit.

Permanenter link

beantwortet 13 Jun '13, 22:36

Henri's gravatar image

Henri
14.6k53543
Akzeptiert-Rate: 47%

bearbeitet 13 Jun '13, 22:37

Bilder kommen, sobald der Upload funktioniert.

(13 Jun '13, 22:41) Henri

@Henri \KOMAScript wird nicht nur von KOMA-Script-Klassen, sondern auch von allen KOMA-Script-Paketen zur Verfügung gestellt.

(04 Jun '14, 07:32) Bes

Eine AW sollte m.E. nicht unerwähnt bleiben :()

Viele der Logos findet man auf wikipedia-Seiten wie AMS-LaTeX, TeX, LaTeX, ..., mit der Besonderheit, daß sie dort zu Fuß gesetzt wurden, was auch mal gebraucht werden kann und die Listen der Pakete ggf. auch nicht immer vollständig sind (siehe z.B. letztes Beispiel).

Beispiele:

alt text

\mathrm{B{\scriptstyle{IB}} T\!_{\displaystyle E} \! X}

alt text

\mathcal{A}\!_{\displaystyle \mathcal{M}} \!\mathcal{S} \!\!\;\textrm{-} \mathrm{L\!\!^{{}_{\scriptstyle A}} \!\!\!\!\!\;\; T\!_{\displaystyle E} \! X}

alt text

\mathrm{REV T\!_{\displaystyle E} \! X}

(als Beispiel für ein Logo, das nicht in den genannten Listen steht ...)

alt text

\mathrm{\underset{W}{T}\:\!_{\displaystyle E} \;\!\!\!\!\! \underset{\;\; LT}{X}}

(... dito; das war jetzt ein eigener Versuch)

Permanenter link

beantwortet 04 Jun '14, 03:20

cis's gravatar image

cis
9.4k42355488
Akzeptiert-Rate: 29%

bearbeitet 04 Jun '14, 14:53

Das TeXwelt-Logo stammt irgendwo von hier: http://chat.stackexchange.com/transcript/message/9804470#9804470

(04 Jun '14, 15:54) cgnieder

Du kannst gerne meinen Beitrag entsprechend editieren, falls Du irgendwo die genaue Eingabe findest. Ich habe es irgendwann mit der Positionierung gut sein lassen.

PS: Wie dem auch sei, fehlen in den Paketen viele Sachen - z.B. Eigenschreibweisen von TeXLive, MikTeX, TeXworks oder auch TeXnicCenter usw.

(04 Jun '14, 16:36) cis

Alles da: MiK\TeX (hologo hat das auch noch extra), \TeX works, \TeX nicCenter, \TeX~Live (hat ein Leerzeichen)

(04 Jun '14, 17:13) cgnieder

Ja, naja, ich war der Meinung, daß manchmal diese Zusätze wieder eine andere Schriftart (etwa serifenlos) haben, aber wollen wir mal nicht so kleinlich sein. Die Logos der gängigen Editoren und Benutzerforen wären sicher eine gute Ergänzung für hologo-Paket.

(04 Jun '14, 17:56) cis
1

@cis kann man sich auch selbst definieren, wenn man es braucht: \newcommand\HoLogo@TeXLive[1]{\hologo{TeX}\,Live} und dann \hologo{TeXLive}

(04 Jun '14, 18:39) cgnieder

Ja, in jedem Fall fehlt das arara-Logo; dafür habe ich gard keine Idee.

(04 Jun '14, 21:45) cis
1

@cis: die Quellen für das arara-Handbuch sind in TeX Live enthalten: \newcommand*\arara{{\fontfamily{fco}\bfseries arara}}. Oder – für hologo: \newcommand*\HoLogo@arara[1]{{\fontfamily{fco}\bfseries arara}}.

(04 Jun '14, 22:11) cgnieder

Hallo, jetzt stellt sich mir die Frage, welche Klimmzüge ich veranstalten muss um ein Leerzeichen hinter das Logo zu bekommen. Das darauf folgende Wort ist "angedockt".

\newcommand{\LX}{\hologo{LaTeX}} ... \subsection{Die Aufgabe} In dieser Kurseinheit wird \LX vorgestellt ... Das "vorgestellt" ist direkt hinter dem "X". In der Vorgabe ist da ein Abstand. Das ist eine Uni-Aufgabe, ich soll die Vorlage (PDF) genau replizieren.

(07 Jun, 16:55) OppaErich
1

@OppaErich: Dass ein Befehl am Leerzeichen endet und das Leerzeichen dabei verschwindet, ist ganz normal. → Warum verschwindet der Leerraum nach selbst definierten Befehlen?

(07 Jun, 17:21) saputello
Ergebnis 5 von 9 show 4 more comments
Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×75
×1

gestellte Frage: 13 Jun '13, 21:03

Frage wurde gesehen: 25,593 Mal

zuletzt geändert: 07 Jun, 17:21