TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Ich muss vor und nach der Überschrift die Abstände entfernen. Das funktioniert bei der zentrierten Überschrift aber nicht. Wenn ich die \center Option weglasse, ist der Abstand ok.

Auch ein behelfsmäßger negativer vertikaler Abstand taugt nicht. Der ist zuviel.

Ich verstehe den Zusammenhang zwischen dem 4. \@startsection-Argument und der \center-Option aber auch nicht.

Open in Online-Editor
%% x.tex
\documentclass{scrartcl}

\usepackage{xltxtra}
\usepackage{polyglossia}
\setdefaultlanguage[spelling=new]{german}

\makeatletter
\renewcommand\section{%
  \@startsection{section}{\sectionnumdepth}{\z@}%
  {0.01ex}%{-3.5ex \@plus -1ex \@minus -.2ex}%
  {0.01ex}%{2.3ex \@plus.2ex}%
  {\ifnum \scr@compatibility>\@nameuse{scr@v@2.96}\relax
    \setlength{\parfillskip}{\z@ plus 1fil}\fi
    \raggedsection\normalfont\sectfont\nobreak\size@section}%
}
\makeatother

%% mal auskommmentieren
\setkomafont{section}{\center}

\usepackage{blindtext}
\begin{document}
\blindtext
% workaround
%\vspace{-\baselineskip}
\section{Section}
\blindtext
\end{document}

gefragt 15 Jun '14, 18:39

MoonKid's gravatar image

MoonKid
50212227
Akzeptiert-Rate: 33%

bearbeitet 18 Feb '15, 10:24

saputello's gravatar image

saputello
10.4k93760

Genau genommen ist das ja genau das, wovor in der Antwort zu »Kann man eigentlich alle Befehle auch als Umgebung verwenden und umgekehrt?« bereits gewarnt wird. Dort ist auch explizit center als Beispiel genannt. Ebenfalls wird in der Antwort zu »Wie zentriere ich eine Abbildung oder Tabelle richtig?« der Unterschied zwischen center und \centering erklärt.

(18 Jun '14, 09:37) Ijon Tichy

Vielleicht könnte hier jemand noch das Thema zentrieren ergänzen, denn das scheint mir hier ein typischer Fehler zu sein, den man dann ggf. besser findet.

(18 Jun '14, 09:38) Ijon Tichy
2

Mit einer aktuellen KOMA-Script Version kann man die Abstände vor und nach Überschriften deutlich einfacher ändern. Insbesondere ist es nicht mehr nötig \section etc. umzudefinieren. Siehe dazu Wie ändere ich die Abstände über/unter section, subsection, subsubsection, ...?

(17 Feb '15, 23:39) esdd
1

\center ist übrigens keine Option, sondern eine Anweisung (bzw. eine falsch als Anweisung missbrauchte Umgebung, siehe die Links im Kommentar von @IJon Tichy). Ich erwähne das nur, weil es für das Verständnis einer Kommunikation sinnvoll ist, die korrekte Terminologie zu verwenden. Daher ist es sicher kein Fehler, sich frühzeitig daran zu gewöhnen, auch wenn an dieser Stelle trotzdem zu verstehen war, was gemeint war.

(18 Feb '15, 10:27) saputello

Nimm \centering statt \center:

Open in writeLaTeX
\setkomafont{section}{\centering}

\center ist für eine zentrierte abgesetzte Umgebung, die mit Abstand davor und danach gedacht ist, und man verwendet es eigentlich als \begin{center}.

Permanenter link

beantwortet 15 Jun '14, 18:52

stefan's gravatar image

stefan ♦♦
16.7k52544
Akzeptiert-Rate: 52%

Die beiden Befehle \setkomafont und \addtokomafont sind eigentlich nur für die Umschaltung von Schriftattributen oder Farbumschaltungen vorgesehen.

Für die horizontale Ausrichtung der Überschriften gibt es dagegen die beiden Makros \raggedpart und \raggedsection vorgesehen. Letzteres ist für alle abgesetzten Überschriften mit Ausnahme von part zuständig.

Open in writeLaTeX
\renewcommand\raggedsection\centering

Wenn tatsächlich nur die section Überschrift zentriert werden soll und du das deshalb doch über die Änderung des Schriftelementes section machen musst, dann beachte, dass \setkomafont die Schrifteinstellung komplett neu definiert während \addtokomafont nur deinen Befehl ergänzt.

Open in writeLaTeX
\addtokomafont{section}{\centering}

führt zu

alt text

Open in writeLaTeX
\setkomafont{section}{\centering}

führt dagegen zu

alt text

Das sich nur die Schriftgröße ändert, liegt daran, dass (in der Voreinstellung) die Umschaltung auf fette, serifenlose Schrift vom Schriftelement disposition vorgenommen wird, welches bei allen Gliederungsebenen vor dem Element der jeweiligen Ebene angewandt wird.

Permanenter link

beantwortet 15 Jun '14, 20:11

esdd's gravatar image

esdd
15.2k123954
Akzeptiert-Rate: 63%

bearbeitet 16 Jun '14, 00:54

Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×20
×13

gestellte Frage: 15 Jun '14, 18:39

Frage wurde gesehen: 3,833 Mal

zuletzt geändert: 18 Feb '15, 10:28