TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Ich möchte in einer Präsentation (mit beamer erstellt) Bilder berschiedenen Formates größtmöglich vertikal und horizontal zentriert in den Raum zwischen Kopf- und Fußzeile einbinden, so dass die Bilder oben und unten nicht von diesen überdeckt werden. Bisher habe ich immer mit Hintergrundgrafiken gearbeitet (siehe Minimalbeispiel), aber die befinden sich ja nicht zwischen den Kopf- und Fußzeilen:

Open in writeLaTeX
\documentclass{beamer}
\usepackage[ansinew]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{tikz}
\usepackage{beamerthemesplit}
\beamertemplatenavigationsymbolsempty
\title{Titel}   
\author{Autor}

\begin{document}

\section{Überschrift 1}
\section{Überschrift 2}

{\setbeamertemplate{background canvas}{
  \tikz 
   {\node(0,0)[inner sep=0cm]{\includegraphics[width=\paperwidth,height=
    \paperheight,keepaspectratio]{example-image-a}};}
}
\begin{frame}

\end{frame}
}

\end{document}

gefragt 11 Feb '14, 15:39

anne's gravatar image

anne
2112813
Akzeptiert-Rate: 25%

bearbeitet 12 Feb '14, 23:13


Open in writeLaTeX
\begin{frame} 
\vspace*{6pt}
\vspace*\fill
\hspace*{-2.5em}%
\makebox[\dimexpr\textwidth+5em]{%
  \includegraphics[width=\dimexpr\textwidth+5em,
  height=\dimexpr\textheight,keepaspectratio]{/tmp/Eschenahorn}}
\vfill
\end{frame}

beamer nutzt nicht den gesamten Bereich zwischen Kopf- und Fußzeile, weshalb man per Hand eingreifen muss (siehe oben). Es führt dann zu:

alt text

Permanenter link

beantwortet 11 Feb '14, 17:26

Herbert's gravatar image

Herbert
5.1k34
Akzeptiert-Rate: 31%

bearbeitet 12 Feb '14, 18:26

1

ist doch logisch; ich habe doch nicht dein Originalbild. Wie auch immer, siehe meine korrigierte Antwort, die sollte dein Problem lösen.

(11 Feb '14, 17:42) Herbert

ich habe die beiden Befehle \vspace*{\fill} und \vfill oben eingefügt, aber eigentlich sollte beamer das automatisch vertikal zentrieren.

(12 Feb '14, 14:16) Herbert

Man kann die vertikale Ausrichtung sowohl global als auch lokal beieinflussen. Die Optionen heißen t, b und c: beameruserguide Abschnitt 8.1.

(12 Feb '14, 16:29) sudo

@anne: Siehe geänderte Antwort.

(12 Feb '14, 18:27) Herbert

@Herbert: tausend Dank! Genau das, was ich wollte. @sudo: ich habe Deinen Vorschlag mit den Optionen zur vertikalen Ausrichtung noch ausprobiert, aber das Problem ließ sich damit leider nicht beheben.

(12 Feb '14, 23:17) anne
Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×115
×29
×20

gestellte Frage: 11 Feb '14, 15:39

Frage wurde gesehen: 6,866 Mal

zuletzt geändert: 12 Feb '14, 23:17