TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Duplikat zu: »Missing $ inserted. Wie schreibe ich Index oder Exponent im Text-Modus?« oder »Wie schreibe ich Zahlen mit Einheiten richtig?«


In einer Tabellenzeile habe ich folgenden Inhalt:

Open in Online-Editor
AX [mm/s^2] & AY [mm/s^2] & AZ [mm/s^2] & Test \\

Folgende Fehlermeldung scheint bei mir auf Missing $ inserted AX...... Warum geschieht das hier? Danke für eine Antwort

gefragt 11 Mär '15, 13:27

bayernfan's gravatar image

bayernfan
213914
Akzeptiert-Rate: 0%

geschlossen 16 Mär '15, 11:03

saputello's gravatar image

saputello
10.4k93760

Eigentlich ein Duplikat zu: »Wie schreibe ich Zahlen mit Einheiten richtig?«

Unbedingt zu beachten ist auch »Wie kann man SI-Einheiten … im Tabellenkopf … schreiben?«. Unter diesem Link erfährt man dann auch, dass es nach dem internationalen Einheitensystem SI komplett falsch ist, Einheiten in eckige Klammern zu schreiben und wie man es stattdessen richtig macht.

Formal eher ein Duplikat zu: »Missing $ inserted. Wie schreibe ich Index oder Exponent im Text-Modus?«

(11 Mär '15, 13:56) saputello

Die Frage wurde aus folgenden Grund "Duplikat einer anderen Frage" geschlossen saputello 16 Mär '15, 11:03


TeX kennt keine hochgestellten Zeichen. Um Zeichen hochzustellen brauchst Du deshalb entweder eine Mathematikumgebung mit den Dollarzeichen oder das package siunitx für Einheiten oder Du verwendest \textsuperscript:

Open in Online-Editor
\documentclass{scrartcl}

\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{siunitx}

\begin{document}

Ax [mm/$s^2$]

Ax [\si{mm/s^2}]

Ax [mm/s\textsuperscript{2}]

\end{document}

Die drei Beispiele liefern unterschiedliche Ergebnisse. Bei Einheiten würd ich siunitx bevorzugen.

Permanenter link

beantwortet 11 Mär '15, 13:39

BraBra's gravatar image

BraBra
429915
Akzeptiert-Rate: 20%

2

@BraBra: Wenn Du den Mathemodus verwendest, dann bitte die Einheit s nicht kursiv!

(11 Mär '15, 13:45) saputello
1

@saputello hat recht! $mm$ ist die Variable $m$ zum Quadrat und nicht Millimeter. Alle Richtlinien, die ich kenne, empfehlen aufrechte Schreibweise von Einheiten (IUPAP, IUPAC, ISO, ...)

(11 Mär '15, 15:09) Clemens

@saputello, @Clemens: Klar habt Ihr beide Recht mit dem Hinweis, dass technische Einheiten aufrecht geschrieben werden. Die ursprüngliche Frage bezog sich nicht auf die korrekte Schreibweise von Einheiten, sondern auf die Fehlermeldung "Missing $ inserted" und mögliche (wenn auch nicht immer sinnvolle oder empfehlenswerte) Auswege.

(11 Mär '15, 17:16) BraBra

@BraBra: Deshalb sollte man trotzdem nicht zeigen, wie es falsch geht, sondern wie es richtig geht. Ein korrektes $\mathrm{mm}/\mathrm{s}^2$ oder meinetwegen nur ein \mathrm{s} statt des s würde dich sicher nicht umbringen. Wobei man sich das natürlich insgesamt auch einfach sparen kann. Denn die korrekte Antwort findet sich ohnehin den bereits verlinkten anderen Fragen.

(11 Mär '15, 17:49) saputello

@BraBra Sollte es bei \si{mm/s^2} nicht eher \si{\mm\per\square\s} heißen? Siehe auch TUGboat, Volume 32 (2011), No. 1, p. 95

(11 Mär '15, 21:07) Henri

@Henri Im Idealfall schon. Siehe auch dazu den im Kommentar zur Frage verlinkten Beitrag.

(12 Mär '15, 08:06) saputello
Ergebnis 5 von 6 show 1 more comments

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×116
×7

gestellte Frage: 11 Mär '15, 13:27

Frage wurde gesehen: 8,964 Mal

zuletzt geändert: 16 Mär '15, 11:03