Gibt es eine Moeglichkeit, vorhandene labels die aufzulisten? Schreibe eine laengeres Dokument mit reichlich labels und irgendwann habe ich den Ueberblick verloren, welche ich auf den ersten Seite noch gesetzt habe. Moechte mir eine Uebersicht erstellen. Ich hoffe mir kann jemand helfen. Dankeschoen schon im vorraus.

gefragt 27 Okt '17, 09:37

Mike_Rohsoft's gravatar image

Mike_Rohsoft
3915
Akzeptiert-Rate: 0%

bearbeitet 28 Nov '17, 16:54

saputello's gravatar image

saputello
10.8k103963

Ich habe für soetwas vor langer Zeit mal eine TSE Frage/Antwort in ein Paket gegossen, habe es aber seit dem nicht mehr wirklich benötigt. Man müsste mal ausprobieren ob es mit heutigen LaTeX Versionen noch tut. Vor allem bin ich mir nicht sicher ob es mit Lua- oder XeLaTeX funktioniert.

https://ctan.org/pkg/listlbls

(27 Okt '17, 09:40) NobbZ

Danke fuer den Tipp. Leider gibt es eine Fehlermeldung. Benutze MiKTeX 2.9.6350 64-bit. showkeys ist nicht schlecht, allerdings ist es dann nur im Dokument markiert.

(27 Okt '17, 10:08) Mike_Rohsoft

Leider habe ich im Moment nicht die notwendigen Kapazitäten im mit das anzusehen.

(27 Okt '17, 10:15) NobbZ

Gute Editoren bieten eine eigene Auswahl dafür ein. Bei emacs erledigt das beispielsweise reftex und auctex arbeitet damit zusammen. Eine reine Auflistung hast Du bereits in den aux-Dateien, wenn Du dort lediglich nach \newlabel suchst. Irgendwelche anderen Liste, die TeX erzeugen könnte, wären auch nur im Dokument oder einer eigenen Datei. Für eine Liste im Editor bist Du auf die Fähigkeiten des Editors angewiesen.

(27 Okt '17, 11:38) saputello

Bitte im Titel kein "[geschlossen]" einfügen. Man verwechselt die Frage sonst mit tatsächlich geschlossenen Fragen. Für Fragesteller ist es ohnehin sinnvoller, entweder eine Antwort zu akzeptieren oder die Frage zu präzisieren.

(28 Nov '17, 16:56) saputello

Das Paket refcheck sucht nach ungenutzten und fehlenden Referenzen und zeigt diese, sowie existierende, als Marginalien im Dokuments an.

Öffne in Overleaf
\documentclass{article}

\usepackage{amsmath}
\usepackage{refcheck}

\begin{document}

\eqref{eq.1}

\begin{align}
  a &= b \label{eq.1} \\
  b &= c \label{eq.2} \\
  c &= d,
\end{align}

\cite{book1,book2}

\begin{thebibliography}{9}
\bibitem{book1}A book.
\bibitem{book2}Another book.
\bibitem{book3}Third book.
\end{thebibliography}

\end{document}

Außerdem werden Meldungen ins Log geschrieben.

Package refcheck Warning: Unused label `eq.2' on input line 15.

Package refcheck Warning: Unlabelled equation (3) on input line 15.

Package refcheck Warning: Unused bibitem `book3' on input line 22.

alt text

Permanenter link

beantwortet 01 Nov '17, 00:46

Henri's gravatar image

Henri
14.6k53340
Akzeptiert-Rate: 46%

bearbeitet 01 Nov '17, 00:47

Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×30

gestellte Frage: 27 Okt '17, 09:37

Frage wurde gesehen: 3,157 Mal

zuletzt geändert: 28 Nov '17, 16:56