TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Duplikat zu: Was sollen die Kommentar-Zeichen (%) am Ende der Zeilen?


Ich habe ein Problem mit der Formatierung meines Literaturverzeichnises. Es sollte, wie auch der übrige Text, im Blocksatz formatiert sein (mit hängenden Einzügen bei den einzelnen Einträgen). Ich erstelle das Literaturverzeichnis mit biblatex und verwende den Style authortitle-dw. Da ich aufgrund der Vorgaben meines Professors die Vornamen der Autoren abkürzen muss, habe ich den folgenden Befehl eingefügt:

Öffne in Overleaf
    \DeclareNameFormat{sortname}{%
\nameparts{#1}
\usebibmacro{name:family-given}
{\namepartfamily}
{\namepartgiveni}
{\namepartprefix}
{\namepartsuffix}%
}

Hierdurch werden mir die Autoren zwar wie gewünscht ausgegeben, zugleich ändert sich die Formatierung des Literaturverzeichnisses aber offensichtlich von Blocksatz zu rechtsbündig. Auf der linken Seite sind die Einträge nicht mehr bündig. Da dies nur bei mehreren Einträgen sichtbar wird, ist mein angefügtes Minimalbeispiel ein bisschen länger...

Hier mein "Minimal"-Beispiel:

Öffne in Overleaf
\documentclass[12pt,a4paper,parskip=half-,numbers=noenddot]{scrreprt}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{ragged2e}
\usepackage{everysel}
\usepackage{csquotes}%Wird von BibTex benötigt
\usepackage[style=authortitle-dw,idemtracker=false,ibidtracker=false,idembib=false,maxnames=3,minnames=3,maxitems=3,minitems=3,sorting=anyt,language=ngerman,backend=biber]{biblatex}
\usepackage{filecontents}

%Dieser Befehl verursacht offensichtlich das Problem
\DeclareNameFormat{sortname}{%
  \nameparts{#1}
         \usebibmacro{name:family-given}
           {\namepartfamily}
         {\namepartgiveni}
             {\namepartprefix}
             {\namepartsuffix}%
            }

\begin{filecontents}{Test_Literatur.bib}

@article{Augstein.1981.52,
 author  = {Josef Augstein},
 title   = {Der Anwalt: Organ der Rechtspflege?},
 journal = {NStZ},
 year    = {1981},
 pages   = {52--54}}

@article{Beissel.2003.315,
 author  = {Jörg Beißel and Volker Bilgram},
 title   = {Implementierung erfolgsorientierter Entlohnungssysteme - Ein Praxisbeispiel bei der Vergabe von Planungsleistungen im Baugewerbe},
 journal = {ZfbF},
 year    = {2003},
 pages   = {315--335}}

@book{Fischer.2003,
 author   = {Tanja Fischer},
 title    = {Qualitätssicherung in der Steuerberatung},
 subtitle = {Verfahren der externen Qualitätskontrolle für den Berufsstand der Steuerberater},
 shorttitle = {Qualitätssicherung},
 location = {Berlin},
 year     = {2003}}

@book{Fuchs.1968,
 author   = {Victor R. Fuchs},
 title    = {The Service Economy},
 shorttitle = {Service},
 location = {New York},
 year     = {1968}}

@book{Gershuny.1983,
 author   = {Jon Ilan Gershuny and Ilan Doris Miles},
 title    = {The New Service Economy},
 subtitle = {The Transformation of Employment in Industrial Societies},
 shorttitle = {Service},
 location = {London},
 year     = {1983}}

@book{Gilgan.2002,
 author   = {Hans-Günther Gilgan},
 title    = {Der Beruf des Steuerberaters},
 subtitle = {Berufsbild - Ausbildung - Perspektiven},
 shorttitle = {Beruf},
 edition  = {6.~Aufl.},
 location = {Herne and Berlin},
 year     = {2002}}   %subtitle evtl. anders darstellen?

@book{Goez.2013,
 author   = {Christoph Goez and Gerald Schwamberger and Horst Meyer},
 title    = {StBVV - Steuerberatervergütungsverordnung},
 subtitle = {Praxiskommentar},
 shorttitle = {StBVV},
 edition  = {7.~Aufl.},
 location = {Berlin},
 year     = {2013}}   %subtitle evtl. anders darstellen? location überprüfen!

@article{Goldberg.1976.426,
 author  = {Victor P. Goldberg},
 title   = {Regulation and administered contracts},
 journal = {BJE},
 year    = {1976},
 pages   = {426--448}}

@incollection{Hanf.2000.265,
 author   = {C.-Hennig Hanf},
 editor   = {Heinz Ahrens},
 title    = {Zur Bedeutung von Vertrauenseigenschaften für den Wettbewerb auf Lebensmittelmärkten},
 shorttitle = {Vertrauenseigenschaften},
 booktitle  = {Wettbewerbsfähigkeit und Unternehmertum in der Land- und Ernährungswirtschaft},
 location = {Münster-Hiltrup},
 year     = {2000},
 pages    = {265--271}}

@article{Harris.1979.231,
 author  = {Milton Harris and Artur Raviv},
 title   = {Optimal Incentive Contracts with Imperfect Information},
 journal = {JET},
 year    = {1979},
 pages   = {231-259}}

@book{Hax.1965,
 author   = {Herbert Hax},
 title    = {Die Koordination von Entscheidungen},
 shorttitle = {Koordination},
 location = {Köln and Berlin and Bonn and München},
 year     = {1965}}

@book{Henkens.1992,
 author   = {Ute Henkens},
 title    = {Marketing für Dienstleistungen - Ein ökonomischer Ansatz},
 shorttitle = {Dienstleistungen},
 location = {Frankfurt am Main},
 year     = {1992}}    %ACHTUNG: Ort ist unklar; einfach gebundene Diss.!

@book{Hentschel.1992,
 author   = {Bert Hentschel},
 title    = {Dienstleistungsqualität aus Kundensicht},
 subtitle = {Vom merkmals- zum ereignisorientierten Ansatz},
 shorttitle = {Dienstleistungsqualität},
 location = {Wiesbaden},
 year     = {1992}}

@article{Holmstrom.1979.74,
 author  = {Bengt Holmström},
 title   = {Moral hazard and observability},
 journal = {BJE},
 year    = {1979},
 pages   = {74--91}}

@article{Kaas.1992.884,
 author  = {Klaus Peter Kaas},
 title   = {Kontraktgütermarketing als Kooperation zwischen Prinzipalen und Agenten},
 journal = {ZfbF},
 year    = {1992},
 pages   = {884--901}}

@book{Kern.1990,
 author   = {Egbert Kern},
 title    = {Der Interaktionsansatz im Investitionsgütermarketing: eine konfirmatorische Analyse},
 shorttitle = {Interaktionsansatz},
 location = {Berlin},
 year     = {1990}}

@article{Kerr.1995.7,
 author  = {Steven Kerr},
 title   = {On the folly of rewarding A, while hoping for B},
 journal = {AME},
 year    = {1995},
 pages   = {7--14}}

@book{Kudert.1999,
 author   = {Stephan Kudert},
 title    = {Steuerberatung},
 subtitle = {Betriebswirtschaftliche Grundlagen des Kanzleimanagements von     Steuerberatungsunternehmen},
 shorttitle = {Steuerberatung},
 location = {Bielefeld},
 year     = {1999}}

@book{Maleri.2008,
 author   = {Rudolf Maleri},
 title    = {Grundlagen der Dienstleistungsproduktion},
 shorttitle = {Dienstleistungsproduktion},
 edition = {5.~Aufl.},
 location = {Berlin and Heidelberg},
 year     = {2008}}

@book{Scheffler.2014,
 author   = {Wolfram Scheffler},
 title    = {Besteuerung von Unternehmen, Band II: Steuerbilanz},
 shorttitle = {Steuerbilanz},
 edition  = {8.~Aufl.},
 location = {Heidelberg},
 year     = {2014}}

\end{filecontents}

\addbibresource{Test_Literatur.bib}

\begin{document}

Ein Zitat.\footnote{\cite[Vgl.][S.~1]{Augstein.1981.52}.} Noch ein Zitat.\footnote{\cite[Vgl.][S.~1]{Beissel.2003.315}.} Noch ein Zitat.\footnote{\cite[Vgl.][S.~1]{Fischer.2003}.} Noch ein Zitat.\footnote{\cite[Vgl.][S.~1]{Kudert.1999}.} Noch ein Zitat.\footnote{\cite[Vgl.][S.~1]{Maleri.2008}.} Noch ein Zitat.\footnote{\cite[Vgl.][S.~1]{Scheffler.2014}.}

Und noch ein Zitat.\footnote{\cite[Vgl.][S.~1]{Gilgan.2002}.} Und noch ein Zitat.\footnote{\cite[Vgl.][S.~1]{Fuchs.1968}.} Und noch ein Zitat.\footnote{\cite[Vgl.][S.~1]{Gershuny.1983}.} Und noch ein Zitat.\footnote{\cite[Vgl.][S.~1]{Goez.2013}.} Und noch ein Zitat.\footnote{\cite[Vgl.][S.~1]{Goldberg.1976.426}.} Und noch ein Zitat.\footnote{\cite[Vgl.][S.~1]{Hanf.2000.265}.} Und noch ein Zitat.\footnote{\cite[Vgl.][S.~1]{Harris.1979.231}.}

Und noch ein Zitat.\footnote{\cite[Vgl.][S.~1]{Hax.1965}.} Und noch ein Zitat.\footnote{\cite[Vgl.][S.~1]{Henkens.1992}.} Und noch ein Zitat.\footnote{\cite[Vgl.][S.~1]{Hentschel.1992}.} Und noch ein Zitat.\footnote{\cite[Vgl.][S.~1]{Holmstrom.1979.74}.} Und noch ein Zitat.\footnote{\cite[Vgl.][S.~1]{Kaas.1992.884}.} Und noch ein Zitat.\footnote{\cite[Vgl.][S.~1]{Kern.1990}.} Und noch ein Zitat.\footnote{\cite[Vgl.][S.~1]{Kerr.1995.7}.}

\printbibliography[title=Literaturverzeichnis]

\end{document}

Es wäre super, wenn jemand eine Lösung dafür hätte, wie das Literaturverzeichnis trotz Abkürzung der Vornamen sauber im Blocksatz dargestellt wird.

gefragt 31 Okt '17, 15:01

bubbl242's gravatar image

bubbl242
212
Akzeptiert-Rate: 0%

bearbeitet 01 Nov '17, 01:02

Henri's gravatar image

Henri
14.5k53340

1

Da fehlt ein % hinter \nameparts{#1}%, dadurch fügst du ein Leerzeichen ein.

(31 Okt '17, 16:48) Ulrike Fischer
1

Siehe auch: Was sollen die Kommentar-Zeichen (%) am Ende der Zeilen?

BTW: Das Minimalbeispiel hätte man auch erheblich kleiner machen können. Für ein Beispiel sind auch die ganzen »Und noch ein« überflüssig. Statt \footnote hätten sicher auch einfache \cite (ohne optionale Argumente) oder \footcite genügt. Durch je weniger Code man sich wühlen muss, desto auffälliger werden Fehler. Trotzdem bin ich schon froh, wenn Neulinge überhaupt ein Beispiel bringen. In diesem Sinne: Willkommen auf TeXwelt!

(31 Okt '17, 17:16) saputello

Das fehlende % hinter nameparts{#1}% hat das Problem tatsächlich gelöst. Vielen Dank!

(31 Okt '17, 21:00) bubbl242

Die Frage wurde aus folgenden Grund "Duplikat zu http://texwelt.de/wissen/fragen/16/" geschlossen Henri 01 Nov '17, 01:01

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×74
×6

gestellte Frage: 31 Okt '17, 15:01

Frage wurde gesehen: 1,714 Mal

zuletzt geändert: 01 Nov '17, 01:02