TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Hallo alle zusammen,

ich möchte aus einem Kindle zitieren. Das hat keine Seitenzahlen sondern "Positionen". Nun überlege ich mir wie ich das am besten mache. Mein aktueller Versuch ist: 1) Neuer Stil @kindle in JabRef erstellen. Er ist genau gleich aufgebaut wie @book. -> Geklappt 2) Dieser Stil soll genau gleich wie @book zitiert werden 3) Einziger Unterschied beim zitieren ist: Statt Seitenzahlen, sollen Positionen zitiert werden.

Bei Punkt 2 und 3 ist wohl die einfachste Möglichkeit das beim zitieren hinter footcite zu schreiben. Wenn ich aber möchte, dass er überall Position automatisch davor schreibt, wie das ja auch bei Seitenzahl möglich ist. Wie geht das dann?

gefragt 17 Sep, 13:04

tt33tt's gravatar image

tt33tt
25661722
Akzeptiert-Rate: 100%


Ein neuer Eintragstyp sollte hier nicht nötig sein. biblatex kann mit dem Feld pagination mitgeteilt werden, wie Fundstellen anzugeben sind. Normalerweise verhält biblatex sich so, als sei für pagination der Wert page voreingestellt. Standardmäßig werden die Werte none, page, column, line, verse, section, paragraph unterstützt, aber es ist sehr einfach, eigene Paginierungsschemata zu definieren. Dazu muss man nur zwei Bibstrings definieren und übersetzen. Siehe Citing specific slides of a presentation bei TeX.SX.

Im konkreten Fall würde das etwa so aussehen

\documentclass[ngerman]{article}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{babel}
\usepackage{csquotes}

\usepackage[style=authoryear, backend=biber]{biblatex}

\NewBibliographyString{position,positions}
\DefineBibliographyStrings{german}{%
  position   = {Pos\adddot},
  positions  = {Pos\adddot},
}
\DefineBibliographyStrings{english}{%
  position   = {pos\adddot},
  positions  = {pos\adddot},
}

\usepackage{filecontents}
\begin{filecontents}{\jobname.bib}
@book{appleby,
  author     = {Humphrey Appleby},
  title      = {On the Importance of the Civil Service},
  date       = {1980},
  pagination = {position},
}
\end{filecontents}

\addbibresource{\jobname.bib}
\addbibresource{biblatex-examples.bib}


\begin{document}
\cite[380-381]{sigfridsson}

\cite[12]{appleby}

\cite[20-30]{appleby}

\printbibliography
\end{document}

Sigfridsson und Ryde 1998, S. 380–381//Appleby 1980, Pos. 12//Appleby 1980, Pos. 20–30

Permanenter link

beantwortet 17 Sep, 17:33

moewe's gravatar image

moewe
70624
Akzeptiert-Rate: 35%

Vielen Dank dir!

(12 Okt, 02:03) tt33tt
Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×182
×17

gestellte Frage: 17 Sep, 13:04

Frage wurde gesehen: 438 Mal

zuletzt geändert: 12 Okt, 02:03