TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Die zukünftige Version 3.0.0 von PGF/TikZ bringt unter anderem zwei neue TikZ-Libraries mit sich, nämlich

  • die graphs-Library und
  • die graphdrawing-Library.

Welchen Zweck haben diese? Wie können sie verwendet werden? Ist die eine abhängig von der anderen? Was kann ich ohne eine der beiden Libraries nicht machen? Was wird mit dem Update komfortabler? (Foreshadowing: Für welche der beiden brauche ich Lua(La)TeX?)

gefragt 16 Dez '13, 02:39

Qrrbrbirlbel's gravatar image

Qrrbrbirlbel
2.9k1715
Akzeptiert-Rate: 56%

bearbeitet 16 Dez '13, 02:43

esdd's gravatar image

esdd
15.2k123954


Die graphdrawing library macht die Arbeit; sie benötigt Lua(La)TeX und ist notwendig, um das mit den Graphen nutzen zu können. In ihrer Natur ist sie relativ nah an den Algorithmen, d.h. eher technisch und nah an Lua.

Die graphs library ist eine high-level-Bibliothek, die eine einfach zu nutzende Syntax für Graphen und Operationen darauf bereitstellt. Die redet dann mit der graphdrawing library.

Ich zitiere aus dem Manual:

Note that in addition to the graph drawing libraries, you may also wish to load the normal TikZ library graphs. It provides the powerful graph path command with its easy-to-use syntax for specifying graphs, but you can use the graph drawing engine independently of the graphs library, for instance in conjunction with the child or the edge syntax. Here is a typical setup:

\usetikzlibrary{graphs, graphdrawing}
\usegdlibrary{trees, layered}
Permanenter link

beantwortet 21 Dez '13, 19:48

cfeuersaenger's gravatar image

cfeuersaenger
3.7k23
Akzeptiert-Rate: 34%

bearbeitet 21 Dez '13, 20:49

Johannes's gravatar image

Johannes
7.3k194066

@cfeuersaenger Wäre es dann nicht sinnvoll, dass die graphs library die graphdrawing library läd?

(27 Dez '13, 16:18) sudo

@sudo hoert sich sinnvoll an - vielleicht muessen wir diesbezueglich Erfahrungen sammeln und ggf. Feedback an Till Tantau geben.

(27 Dez '13, 19:02) cfeuersaenger
Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×668
×11

gestellte Frage: 16 Dez '13, 02:39

Frage wurde gesehen: 5,379 Mal

zuletzt geändert: 27 Dez '13, 19:02