Ein eigener Befehl soll alle Zahlen von a bis b in einer tasks-Liste ausgeben.

\documentclass{article}
\usepackage{latexsym}
\usepackage{tasks}
\ExplSyntaxOn
\NewDocumentCommand \Aufgaben {mm}
    {
        \begin {tasks} [label=$\Box$] (3)
        \int_step_inline:nnn {#1} {#2} { \task ##1 }
        \end {tasks}
    }
\ExplSyntaxOff

\begin{document}
\Aufgaben{5}{10}
\end{document}

Damit erhalte ich die Fehlermeldung:

Package tasks Warning: You've placed
(tasks)                
(tasks)                \int_step_inline:nnn {5}{10}{\task ##1}
(tasks)                
(tasks)                before the first \task  on line 14. I will throw it
(tasks)                away and ignore it for the rest of the list.

Wie kann ich tasks die Schleife unterjubeln?

gefragt 24 Aug, 17:27

Cletus's gravatar image

Cletus
1.6k34964
Akzeptiert-Rate: 75%


Du kannst die Token für die tasks-Umgebung zunächst aufsammeln und dann verarbeiten:

\documentclass{article}
\usepackage{latexsym}
\usepackage{tasks}
\ExplSyntaxOn
\NewDocumentCommand \Aufgaben {mm}
    {
        \tl_set:Nn \l_tempa_tl { \begin {tasks} [label=$\Box$] (3) }
        \int_step_inline:nnn { #1 } { #2 }
        {
            \tl_put_right:Nn \l_tempa_tl { \task ##1 }
        }
        \tl_put_right:Nn \l_tempa_tl { \end{tasks} }
        \l_tempa_tl
    }
\ExplSyntaxOff

\begin{document}
\Aufgaben{5}{10}
\end{document}

Vermutlich geht das auch noch besser, aber ich kenne mich mit LaTeX3 nicht wirklich aus, sondern habe das aus der Anleitung zusammengeschustert.

Permanenter link

beantwortet 24 Aug, 19:17

huibub's gravatar image

huibub
3.0k210
Akzeptiert-Rate: 54%

bearbeitet 25 Aug, 18:07

Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×21
×4

gestellte Frage: 24 Aug, 17:27

Frage wurde gesehen: 251 Mal

zuletzt geändert: 25 Aug, 18:07