Ich habe so viel rumgebastelt, dass bei meinem Dokument folgende Ausgabe als Kurzbeleg im Text herauskommt: Satz der eine Quelle braucht (Meier 1960: 25). Oder Satz der eine Quelle braucht, mehrere Autoren (Meier et al. 1960: 25).

Was ich noch gerne hätte ist: Satz der ZWEI Quelle braucht (Meier 1960: 25; Heinrich 1975: 12-15).

Und nicht: Satz der ZWEI Quelle braucht (Meier 1960: 25)(Heinrich 1975: 12-15).

Wenn jemand zufällig von einem Stil weiß, der dem von mir gewünschten Harvard-Stil näher kommt als [style=authoryear] und meine Frickelei. Auch das nehme ich noch gerne mit. :)


Nur der Vollständigkeit halber - Folgendem Zitatiosnstil (PDF Seite 21-22) versuche ich mich anzunähern: https://www.uni-bremen.de/fileadmin/userupload/fachbereiche/fb8/ipw/Downloads/Kompendium2018DruckversionUpdate29-03-2019_.pdf


Es ist meine erste Frage, ich habe schon viel rausgelöscht, entschuldigt, wenn mein Beispiel nicht ganz minimal ist :( Ich weiß nicht exakt welches Paket auf mein Vorhaben welchen Einfluss nimmt. Aber jedenfalls die den Zitationsstil betreffende Frickelei erschien mir wichtig im Zusammenhang zu meiner Frage.

\begin{filecontents}{\jobname.bib}

@incollection{Grabau2014,
 author = {Grabau, Christian and Rieger-Ladich, Markus},
 title = {Schule als Disziplinierungs- und Machtraum},
 pages = {63-79},
 bookpagination = {page},
 publisher = {{Springer Fachmedien Wiesbaden}},
 isbn = {978-3-658-03669-0},
 editor = {Hagedorn, Jörg},
 booktitle = {Jugend, Schule und Identität},
 year = {2014},
 abstract = {},
 doi = {10.1007/978-3-658-03670-6_4},
 location = {Wiesbaden}
}

@collection{Ricken2004,
 year = {2004},
 title = {Michel Foucault},
 url = {https://swbplus.bsz-bw.de/bsz110868757rez.htm},
 keywords = {Aufsatzsammlung;Education;Erziehungsphilosophie;Foucault, Michel;Philosophy;Postmoderne;Postmodernism and education;Rezeption},
 edition = {1. Auflage},
 publisher = {{VS Verl. für Sozialwissenschaften}},
 isbn = {978-3-322-85159-8},
 editor = {Ricken, Norbert and Rieger-Ladich, Markus},
 pagetotal = {316},
 doi = {10.1007/978-3-322-85159-8},
 note = {Ricken, Norbert (HerausgeberIn)}
}

\end{filecontents}

\documentclass[a4paper, 12pt, ngerman, titlepage]{scrartcl} 
\usepackage[T1]{fontenc} 
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{lmodern} 
\usepackage[onehalfspacing]{setspace} 
\usepackage[ngerman]{babel} 
\usepackage{verbatim} 
\usepackage[normalem]{ulem}
\usepackage{geometry} 
\geometry{left=30mm, right=30mm, top=25mm, bottom=25mm} 

\usepackage[backend=biber, style=authoryear]{biblatex} 
\usepackage[autostyle]{csquotes} 

\DefineBibliographyStrings{ngerman}{
   andothers = {{et\,al\adddot}},
} %damit wird u.a. zu et al. \adddot von mir siehe https://tex.stackexchange.com/questions/236854/changing-u-a-of-german-to-et-al

%no p. pp. and : instead of ,
%https://stackoverflow.com/questions/58448860/how-can-i-add-colons-and-remove-p-pp-from-in-text-citations-with-biblatex
\DefineBibliographyStrings{german}{
  page             = {},
  pages            = {},
}  %ich habe german anstatt english ergänzt

%colon instead of comma
\renewcommand{\postnotedelim}{\addcolon \addspace} %\addspace kommt von mir


\addbibresource{\jobname.bib}

\begin{document}

\glqq Hier Wörtliches Zitat\grqq{} \autocite[63-64]{Grabau2014}

Satz mit zwei Quellen die passen \autocite[]{Grabau2014} \autocite{Ricken2004}
Was auch nicht funktioniert ist \autocite[63]{Grabau2014}{Ricken2004}.

\printbibliography
\end{document}

gefragt 28 Sep, 16:10

gargardos's gravatar image

gargardos
514
Akzeptiert-Rate: 0%

bearbeitet 28 Sep, 21:45

1

Du suchst vermutlich ˋ\autocitesˋ mit ˋsˋ am ende. Näheres findest du in der ˋbiblatexˋ-anleitung.

(28 Sep, 21:03) huibub
1

Ein vorteil von ˋbiberˋ ist übrigens, dass man für die bib-datei ebenfalls einfach utf8 verwenden kann und wohl auch sollte.

(28 Sep, 21:09) huibub

Danke schon mal, ich hatte nach der Fehlermeldung in Zeile 35 nichts gefunden. Die geschweifte Klammer fehlte in Zeile 29. Sorry, ich war nicht aufmerksam genug. Was das ä \"a (ich denke das ist mit UTF8 gemeint) Ding betrifft, dachte ich, es würde keinen Unterschied machen. Aber ich nehme den Tipp gerne an und stelle mal um. Autocites schaue ich mir an.

(28 Sep, 21:27) gargardos
1

Das Anpassen der Lokalisierungsschlüssel page und pages ändert nur die Einstellung für die gewählte Dokumentsprache. Wenn Du aber den Befehl \DeclareFieldFormat für das Format postnote aus der Datei biblatex.def in Deine Präambel kopierst und die Angaben für das Präfix entfernst, wirkt die Maßnahme bei allen Sprachen.

Im Code des ebenfalls zu kopierenden Befehls \DeclareDelimFormat für den Namen postnotedelim muss nur der Befehl für das Komma durch den für den Doppelpunkt ersetzt werden. Der Rest kann bleiben.

(29 Sep, 06:43) Bartman
2

Nutze das Angebot des schon geladenen Pakets csquotes, um Anführungszeichen setzen zu lassen.

(29 Sep, 06:48) Bartman

Danke für den Hinweis. Ich habe tatsächlich auf \enquote{} umgestellt, lohnt sich ja insbesondere, wenn ein Zitat ins Zitat geschachtelt ist.

Das mit den Seitenzahlen nicht anzeigen lassen funktioniert im Moment hervorragend und ich glaube (hoffe), dass ich in dieser Arbeit nicht mehr auf Englisch wechseln werde (also, auch nichts Englisches zitiere). Daher fasse ich das lieber nicht an. Never Change a Running System - wie üblich habe ich auch Zeitdruck

(29 Sep, 18:28) gargardos
Ergebnis 5 von 6 show 1 more comments

Jo, fantastisch, vielen Dank! Seite 114 hier: http://mirrors.ibiblio.org/CTAN/info/translations/biblatex/de/biblatex-de-Benutzerhandbuch.pdf hier was funktionierendes:

\begin{filecontents}{\jobname.bib}

@incollection{Grabau2014,
 author = {Grabau, Christian and Rieger-Ladich, Markus},
 title = {Schule als Disziplinierungs- und Machtraum},
 pages = {63-79},
 bookpagination = {page},
 publisher = {{Springer Fachmedien Wiesbaden}},
 isbn = {978-3-658-03669-0},
 editor = {Hagedorn, Jörg},
 booktitle = {Jugend, Schule und Identität},
 year = {2014},
 abstract = {},
 doi = {10.1007/978-3-658-03670-6_4},
 location = {Wiesbaden}
}

@collection{Ricken2004,
 year = {2004},
 title = {Michel Foucault},
 url = {https://swbplus.bsz-bw.de/bsz110868757rez.htm},
 keywords = {Aufsatzsammlung;Education;Erziehungsphilosophie;Foucault, Michel;Philosophy;Postmoderne;Postmodernism and education;Rezeption},
 edition = {1. Auflage},
 publisher = {{VS Verl. für Sozialwissenschaften}},
 isbn = {978-3-322-85159-8},
 editor = {Ricken, Norbert and Rieger-Ladich, Markus},
 pagetotal = {316},
 doi = {10.1007/978-3-322-85159-8},
 note = {Ricken, Norbert (HerausgeberIn)}
}

\end{filecontents}

\documentclass[a4paper, 12pt, ngerman, titlepage]{scrartcl} 
\usepackage[T1]{fontenc} 
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{lmodern} 
\usepackage[onehalfspacing]{setspace} 
\usepackage[ngerman]{babel} 
\usepackage{verbatim} 
\usepackage[normalem]{ulem}
\usepackage{geometry} 
\geometry{left=30mm, right=30mm, top=25mm, bottom=25mm}

\usepackage[backend=biber, style=authoryear]{biblatex} 
\usepackage[autostyle]{csquotes}

\DefineBibliographyStrings{ngerman}{
   andothers = {{et\,al\adddot}},
} %damit wird u.a. zu et al. \adddot von mir siehe https://tex.stackexchange.com/questions/236854/changing-u-a-of-german-to-et-al

%no p. pp. and : instead of ,
%https://stackoverflow.com/questions/58448860/how-can-i-add-colons-and-remove-p-pp-from-in-text-citations-with-biblatex
\DefineBibliographyStrings{german}{
  page             = {},
  pages            = {},
}  %ich habe german anstatt english ergänzt

%colon instead of comma
\renewcommand{\postnotedelim}{\addcolon \addspace} %\addspace kommt von mir


\addbibresource{\jobname.bib}

\begin{document}

\glqq Hier Wörtliches Zitat\grqq{} \autocite[63-64]{Grabau2014}

Satz mit zwei Quellen die passen \autocites[63]{Grabau2014}[12-15]{Ricken2004}


\printbibliography
\end{document}
Permanenter link

beantwortet 28 Sep, 21:38

gargardos's gravatar image

gargardos
514
Akzeptiert-Rate: 0%

Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×209
×57
×2

gestellte Frage: 28 Sep, 16:10

Frage wurde gesehen: 398 Mal

zuletzt geändert: 29 Sep, 18:28