Hallo, Ich habe für meine wissenschaftliche Arbeit die Caption meine Abbildungen und Tabellen so formatiert, dass das label immer dick angezeigt wird und die caption kursiv:

\usepackage{caption}
\captionsetup[figure]{labelfont=bf,textfont=it}
\captionsetup[table]{labelfont=bf,textfont=it}

Leider wird mir jedoch im Abbildungsverzeichnis die caption trotzdem in normaler Schrift angezeigt. Gibt es eine Möglichkeit, dass die Abbildungsbeschriftungen (captions) auch im Abbildungsverzeichnis kursiv angezeigt werden? So sieht das ganze bei mir aus:

\documentclass[a4paper,11pt,captions=tableheading,listof=totoc,index=totoc,bibliography=totoc]{scrreprt}
\usepackage[left= 3cm,right = 2cm, bottom = 4 cm]{geometry}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{graphicx, subfig}
\graphicspath{{img/}}
\usepackage{fancyhdr}
\usepackage{lmodern}
\usepackage{color}
\usepackage{subfig}
\usepackage{tabularx}
\usepackage{caption}
\captionsetup[figure]{labelfont=bf,textfont=it}
\captionsetup[table]{labelfont=bf,textfont=it}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{longtable}
\usepackage{pdfpages}
\usepackage{textcomp}
\begin{document}
\include{01_titel}
\tableofcontents
\listoffigures
\listoftables
...
\end{document}

gefragt 25 Nov, 09:31

mh_99's gravatar image

mh_99
11
Akzeptiert-Rate: 0%

bearbeitet 25 Nov, 10:58

huibub's gravatar image

huibub
3.1k210

1

Habe nun einen Ausschnitt meines Codes eingefügt.

(25 Nov, 10:45) mh_99

Es wäre natürlich schon sinnvoll, wenn das Beispiel in der Frage auch das Problem zeigen würde, also zumindest einen Eintrag im Abbildungsverzeichnis hätte …

\documentclass[a4paper,11pt,% beide optionen sind voreinstellung, können also weg
  captions=tableheading,listof=totoc,index=totoc,bibliography=totoc]{scrreprt}
\usepackage[left= 3cm,right = 2cm, bottom = 4 cm]{geometry}
\usepackage[utf8]{inputenc}% seit LaTeX 2018-04-01 überflüssig; kann normalerweise weg
\usepackage[ngerman]{babel}% er wird empfohlen, die hauptsprache bereits bei \documentclass anzugeben, damit andere Pakete sie ggf. ebenfalls mitbekommen
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{graphicx, subfig}% da du paket caption verwendest, empfehle ich subcaption statt subfig
\graphicspath{{img/}}% für ein vollständiges minimalbeispiel eher ungünstig
\usepackage{fancyhdr}% ACHTUNG: sollte nicht mit einer koma-script-klasse verwendet werden, siehe auch die warnung in der log-datei
\usepackage{lmodern}
\usepackage{color}% ich empfehle stattdessen direkt xcolor
\usepackage{subfig}% ACHTUNG: es ist ungünstig pakete mehrfach zu laden, auch wenn es (derzeit) kein fehler ist
\usepackage{tabularx}
%\usepackage{caption}
%\captionsetup[figure]{labelfont=bf,textfont=it}
%\captionsetup[table]{labelfont=bf,textfont=it}
% die drei vorherigen zeilen könnte man übrigens auch ersetzen durch:
%\setkomafont{captionlabel}{\upshape\bfseries}% oder ohne \upshape, wenn das label auch kursiv sein soll
%\setkomafont{caption}{\itshape}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{longtable}% hinweis: will man sowohl tabularx als auch longtable is xltabular empfehlenswert
\usepackage{pdfpages}
\usepackage{textcomp}% seit LaTeX 2018-10-01 ünerflüssig; kann normalerweise weg
\DeclareTOCStyleEntries[entryformat=\textit]{default}{figure,table}% zu weiteren möglichkeiten der anweisung siehe die koma-script-anleitungen oder das buch
\begin{document}
\tableofcontents
\listoffigures
\listoftables
\chapter{Test}
\captionof{figure}{Testabbildung}
\captionof{table}{Testtabelle}
\end{document}

Aber wie bereits erwähnt: Man gewinnt nichts dadurch, dass man alle Einträge eines Verzeichnisses gleichermaßen hervorhebt. Da kursive Schrift für einige — beispielsweise für mich — außerdem schlechter zu lesen ist, wird das Dokument dadurch in meinen Augen eher schlechter als besser. Ich empfehle außerdem, meine Quellcode-Kommentare sorgfältig zu beachten.

Permanenter link

beantwortet 25 Nov, 10:57

huibub's gravatar image

huibub
3.1k210
Akzeptiert-Rate: 54%

bearbeitet 25 Nov, 11:01

Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×250
×77
×44
×24
×9

gestellte Frage: 25 Nov, 09:31

Frage wurde gesehen: 98 Mal

zuletzt geändert: 25 Nov, 11:01