TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Die addmargin* Umgebung der KOMA-Script-Klassen bietet die Möglichkeit im zweiseitigen Modus einen unterschiedlichen inneren und äußeren Einzug vorzugeben. Erfolgt innerhalb dieser Umgebung allerdings ein Seitenumbruch, dann sind auf der nächsten Seite innerer und äußerer Einzug vertauscht. Das zeigt auch das folgende Beispiel, bei dem auf Seite 2 wie vorgegeben ein äußerer Einzug erfolgt. Auf Seite 3 wird der Einzug dann allerdings innen vorgenommen. Kann man das irgendwie ändern oder gibt es eine Alternative?

Open in writeLaTeX
\documentclass{scrbook}
\usepackage{microtype}

\usepackage{blindtext}

\begin{document}
\Blindtext[5]
\blindtext
\begin{addmargin*}[0pt]{2cm}
  \Blindtext
\end{addmargin*}
\Blindtext
\end{document}

alt text

gefragt 03 Feb '14, 01:11

esdd's gravatar image

esdd
15.2k123954
Akzeptiert-Rate: 63%


Versuche:

Open in writeLaTeX
\documentclass{scrbook}
\usepackage{mdframed}    
\usepackage{blindtext}

\begin{document}

\blindtext
\begin{mdframed}[
   innermargin=2cm,
   innerleftmargin=0pt,innerrightmargin=0pt,
   hidealllines=true]
\Blindtext[4]
\end{mdframed}

\Blindtext
\end{document}
Permanenter link

beantwortet 03 Feb '14, 13:59

Herbert's gravatar image

Herbert
5.1k34
Akzeptiert-Rate: 31%

@Herbert: Das funktioniert sogar über mehrere Seiten hinweg. Vielleicht sollte aber noch erwähnt werden, dass eventuell zwei Durchläufe benötigt werden, bis der Einzug jeweils auf der richtigen Seite erfolgt. Allerdings wird auch eine entsprechende Warnung ausgegeben.

(03 Feb '14, 14:43) esdd
Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×7

gestellte Frage: 03 Feb '14, 01:11

Frage wurde gesehen: 5,258 Mal

zuletzt geändert: 03 Feb '14, 14:43