TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Mir schwebt da etwa im Kopf dass ich bisher nicht dargestellt bekomme. Ich hätte gerne einen Störungspfeil zwischen einem Sender x und einem Empfänger y dargestellt. Dies soll in etwa so aussehen:

Störungspfeil Entwurf

Kann mir jemand helfen?

gefragt 16 Jun '13, 13:50

Chris311's gravatar image

Chris311
35661114
Akzeptiert-Rate: 0%

bearbeitet 13 Aug '13, 12:00

Clemens's gravatar image

Clemens
20.7k163463

Das kann man bestimmt mit TikZ/pgf machen. Mir scheint übrigens, dass das eigentlich eine von Beamer unabhängige Frage ist...

(16 Jun '13, 14:42) Clemens

Hier ist eine Möglichkeit mit TikZ und zigzag decoration:

\documentclass{beamer}
\usepackage{tikz}
\usetikzlibrary{arrows,decorations.pathmorphing}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\begin{document}
\begin{frame}
\begin{center}
\begin{tikzpicture}
\draw (0,0) node[outer sep=5pt] (x) {Sender};
\draw (4.8,0) node (y) {Empfänger};
\draw [-angle 90,
  line width=4mm,
  color=yellow,
  decorate, decoration={
    zigzag,segment length=24,
    amplitude=4,post=lineto,
    post length=2pt}]
  (x.east) to node [color=black]{Störung} (y.west);
\end{tikzpicture}
\end{center}
\end{frame}
\end{document}

alt text

Permanenter link

beantwortet 16 Jun '13, 15:15

stefan's gravatar image

stefan ♦♦
16.7k52544
Akzeptiert-Rate: 52%

Das folgende ist alles andere als perfekt, da alle Koordinaten absolut gesetzt sind, aber vielleicht ist es ein Anfang:

\documentclass{beamer}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{tikz}

\begin{document}

\begin{frame}
\begin{center}
\begin{tikzpicture}
  \draw[fill=yellow]
    (4,1) -- (3,0) -- (3,.5) -- (2,0) --
    (1,.5) -- (0,0) -- (0,1) -- (1,1.5) --
    (2,1) -- (3,1.5) -- (3,2) --  cycle ;
  \node[align=center] at (-1,1)  {Sender\\x} ;
  \node[align=center] at (5,1)   {Empfänger\\y} ;
  \node[align=center] at (2,.75) {Störung} ;
\end{tikzpicture}
\end{center}
\end{frame}

\end{document}

alt text

Permanenter link

beantwortet 16 Jun '13, 15:43

Clemens's gravatar image

Clemens
20.7k163463
Akzeptiert-Rate: 61%

Hervorragende Idee, einfach einen Polygonzug zu verwenden, statt arrows zurechtzubauen!

(16 Jun '13, 16:00) stefan ♦♦

Vielleicht gefällt jemandem ja diese Variante.

Code

\documentclass[tikz,convert]{standalone}
\usetikzlibrary{shapes.arrows,calc,decorations.pathmorphing}
\begin{document}
\begin{tikzpicture}%[nodes=draw]
\node[outer sep=5pt, anchor=base]            (x) {Sender};
\node[outer sep=5pt, anchor=base] at (4.8,0) (y) {Empf\"anger};
\path let \p0=($(y.west)-(x.east)$) in
  (x) --
  node [
    pos=.5,
    auto=false,
    shape=single arrow,
    anchor=tail,
    draw=none,
%    line join=round,
    xshift=-veclen(\p0)/2,
    minimum height=veclen(\p0)-\pgfkeysvalueof{/pgf/outer xsep},
    fill=yellow!90!black,
    decorate, decoration={
      name=random steps,
      segment length=+.5pt,
      amplitude=.5pt}
  ] {St\"orung}
  (y);
\end{tikzpicture}
\end{document}

Output

alt text

Permanenter link

beantwortet 13 Aug '13, 12:30

Qrrbrbirlbel's gravatar image

Qrrbrbirlbel
2.9k1715
Akzeptiert-Rate: 56%

bearbeitet 13 Aug '13, 12:32

Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×115
×30

gestellte Frage: 16 Jun '13, 13:50

Frage wurde gesehen: 6,329 Mal

zuletzt geändert: 13 Aug '13, 12:32