Hallo ihr Lieben!

Eine Formel ist zu lang. Ich weiß, wie ich sie umbrechen kann. Aber ich weiß nicht, wie man es professionell macht. Also wie man es so gestaltet dass man sehen kann: "aha, auf der nächsten Zeile geht es weiter -- und der Umbruch ist genau wie wir Profis das machen".

Ich habe es mit Punkten versucht, aber seht selbst:

Open in Online-Editor
\documentclass[a4paper, twocolumn]{article}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[danish]{babel}
\usepackage[left=2cm,right=2cm,top=2cm,bottom=2cm]{geometry}
\usepackage{amsmath, amsfonts, amssymb}

\begin{document}
\begin{align*}
\det A = \det
 \begin{pmatrix}
 a_{11} & a_{12} & a_{13} \\
 a_{21} & a_{22} & a_{23} \\
 a_{31} & a_{32} & a_{33}
 \end{pmatrix}
\\ = a_{11} a_{22} a_{33} +a_{12} a_{23} a_{31} + a_{13} a_{21} a_{32}\\
(...) - a_{13} a_{22} a_{31} - a_{12} a_{21} a_{33} - a_{11} a_{23} a_{32}.
\end{align*}
\end{document}

Außerdem ist da noch ein rießiges Problem: offenbar will "align" das ganze nicht zentrieren, sondern will lieber alles nach rechts verschieben. Als ich es mit "&=" versucht habe, ist alles noch weiter nach rechts geschossen. Hoffentlich könnt ihr mir helfen?

Viele liebe Grüße!

gefragt 30 Jan '15, 17:21

Basilius%20Sapientia's gravatar image

Basilius Sap...
50053142
Akzeptiert-Rate: 33%

bearbeitet 30 Jan '15, 17:24


Ich bin mir nicht sicher, was du dir genau vorstellst. Bündig unter das "="-Zeichen klappt es z.B. so:

Open in Online-Editor
\documentclass[a4paper, twocolumn]{article}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[danish]{babel}
\usepackage[left=2cm,right=2cm,top=2cm,bottom=2cm]{geometry}
\usepackage{amsmath, amsfonts, amssymb}

\begin{document}
\begin{align*}
\det A &= \det
 \begin{pmatrix}
 a_{11} & a_{12} & a_{13} \\
 a_{21} & a_{22} & a_{23} \\
 a_{31} & a_{32} & a_{33}
 \end{pmatrix}
\\ &= a_{11} a_{22} a_{33} +a_{12} a_{23} a_{31} + a_{13} a_{21} a_{32}\\
&\hphantom{=}\mskip\thinmuskip - a_{13} a_{22} a_{31} - a_{12} a_{21} a_{33} - a_{11} a_{23} a_{32}.
\end{align*}
\end{document}
Permanenter link

beantwortet 30 Jan '15, 19:37

tom75's gravatar image

tom75
2.1k57583
Akzeptiert-Rate: 57%

So habe ich es schon in verschiedenen Fachbüchern gesehen und würde es auch so setzen.

(31 Jan '15, 11:07) feynman
Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×21

gestellte Frage: 30 Jan '15, 17:21

Frage wurde gesehen: 5,337 Mal

zuletzt geändert: 31 Jan '15, 11:07