TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

In meinem Dokument habe ich etliche abgesetzte Formeln und Formelgruppen, die ich gern mit einer schwachen Hintergrundfarbe (zum Beispiel green!10) versehen möchte. Welche Möglichkeiten gibt es dafür?

\documentclass{scrartcl}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{xcolor}
\usepackage{blindtext}

\begin{document}
\blindtext
\begin{align}
  c^2&=a^2+b^2\\
  A&=\frac{1}{2}ab
\end{align}
\blindtext
\end{document}

gefragt 07 Dez '13, 22:42

esdd's gravatar image

esdd
15.2k123954
Akzeptiert-Rate: 63%

bearbeitet 22 Dez '13, 12:58

stefan's gravatar image

stefan ♦♦
16.7k52544

2

Die Pakete mdframed und tcolorbox werden dabei helfen.

(07 Dez '13, 23:10) Qrrbrbirlbel
2

Für komplizierte Markierungen kann auch noch hf-tikz verwendet werden.

(08 Dez '13, 00:21) Qrrbrbirlbel

Hintergrundfarbe nur für die Gleichungen/Gleichungsgruppen selbst

Hierfür bietet sich das Paket empheq an. Ein Beispiel für die Anwendung steht in der Antwort von @Stefan.

Sollen an verschiedenen Stellen im Dokument Matheumgebungen mit der gleichen Hintergrundfarbe versehen werden, kann man sich mit diesem Paket eine neue Umgebung definieren, der nur noch die jeweilige Matheumgebung als Argument übergeben werden muss:

\documentclass{scrartcl}
\usepackage{xcolor}
\usepackage{empheq}
\newcommand*\mygreenbox[1]{%
  \colorbox{green!10}{\hspace{1em}#1\hspace{1em}}}
\newenvironment{mathbgcol}[2][]{%
  \setkeys{EmphEqEnv}{#2}%
  \setkeys{EmphEqOpt}{box=\mygreenbox,#1}%
  \EmphEqMainEnv}%
  {\endEmphEqMainEnv}  
\usepackage{blindtext}
\begin{document}
\blindtext
\begin{mathbgcol}{align}
  c^2&=a^2+b^2\\
  A&=\frac{1}{2}ab
\end{mathbgcol}
\blindtext
\end{document}

alt text

Hintergrundfarbe für die gesamten Zeilen einschließlich Gleichungsnummern

Eine einfache Möglichkeit ist die shaded Umgebung aus dem framed Paket, bei der jedoch die Hintergrundfarbe in den Rand ragt.

\documentclass{scrartcl}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{xcolor}
\usepackage{framed}
\colorlet{shadecolor}{green!10}
\usepackage{blindtext}
\begin{document}
\blindtext
\begin{shaded}
  \begin{align}
    c^2&=a^2+b^2\\
    A&=\frac{1}{2}ab
  \end{align}
\end{shaded}
\blindtext
\end{document}

alt text

Als Alternativen mit besseren Einstellmöglichkeiten gibt es die von @Qrrbrbirlbel genannten Pakete mdframed, tcolorbox und hf-tikz und eventuell noch einige weitere, die ich bisher nicht kenne.

Beispiel für mdframed:

\documentclass{scrartcl}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{xcolor}
\usepackage{mdframed}
\mdfdefinestyle{mathbgcol}{% 
  backgroundcolor=green!10,roundcorner=8pt,hidealllines=true,nobreak,
  innertopmargin=0pt,innerbottommargin=\the\belowdisplayskip}
\usepackage{blindtext}
\begin{document}
\blindtext
\begin{mdframed}[style=mathbgcol]
  \begin{align}
    c^2&=a^2+b^2\\
    A&=\frac{1}{2}ab
  \end{align}
\end{mdframed}
\blindtext
\end{document}

alt text

Ein Vorteil von mdframed ist, dass man die einzelnen Matheumgebungen einfach in der Präambel anpassen kann, wenn sie im gesamten Dokument einheitlich behandelt werden sollen.

\documentclass{scrartcl}
\usepackage{amsmath}
\usepackage[tikz]{mdframed}
\mdfdefinestyle{mathbgcl}{% 
  backgroundcolor=green!10,hidealllines=true,nobreak,roundcorner=8pt,
  innertopmargin=0pt,innerbottommargin=\the\belowdisplayskip}
\surroundwithmdframed[style=mathbgcl]{align}
\usepackage{blindtext}
\begin{document}
\blindtext
  \begin{align}
    c^2&=a^2+b^2\\
    A&=\frac{1}{2}ab
  \end{align}
\blindtext
\end{document}

Weitere Gestaltungsmöglichkeiten

Mit allen erwähnten Paketen können mindestens auch Rahmen gezeichnet werden. Einige bieten zusätzlich die Möglichkeit einen Titel in die Box einzufügen. Das Paket hf-tikz ermöglicht auch kompliziertere Markierungen innerhalb von Gleichungen. Zum Beispiel kann auch eine einzelne Gleichung innerhalb einer alignat-Umgebung farblich hinterlegt werden (benötigt zwei Durchläufe):

\documentclass{scrartcl} 
\usepackage{amsmath} 
\usepackage[norndcorners,customcolors]{hf-tikz}
\hfsetbordercolor{red!50}
\hfsetfillcolor{red!50}

\begin{document} 
\begin{alignat*}{2}
  \tikzmarkin{glw}(0.05,-0.4)(-0.05,0.6)\frac{A}{B}&+ BB &&=CC\tikzmarkend{glw}\\[5pt] 
  A&+B&&=C 
\end{alignat*}
\end{document}

alt text

Bei speziellen Wünschen lohnt sich also ein Blick in die oben verlinkten Paketdokumentationen.

Weitere Gestaltungsmöglichkeiten findet man auch im Artikel Farbige Mathematik von Herbert Voß.

Permanenter link

beantwortet 08 Dez '13, 02:33

esdd's gravatar image

esdd
15.2k123954
Akzeptiert-Rate: 63%

bearbeitet 02 Jan '14, 12:05

Das empheq-Paket bietet eine gleichnamige Umgebung zum Hervorheben mathematischer Umgebungen:

\begin{empheq}[Gestaltung]{amsmath-Umgebung}
Inhalt der amsmath-Umgebung
\end{empheq}

Hier auf das Minimalbeispiel der Frage angewendet:

\documentclass{scrartcl}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{xcolor}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{blindtext}
\usepackage{empheq}
\newcommand*\greenbox[1]{%
\colorbox{green!10}{\hspace{1em}#1\hspace{1em}}}
\begin{document}
\blindtext
\begin{empheq}[box=\greenbox]{align}
  c^2&=a^2+b^2\\
  A&=\frac{1}{2}ab
\end{empheq}
\blindtext
\end{document}

Ausgabe der farig hervorgehobenen Formel-Umgebung

Mehr Informationen gibt es in der empheq-Dokumentation.

Permanenter link

beantwortet 22 Dez '13, 13:15

stefan's gravatar image

stefan ♦♦
16.7k52544
Akzeptiert-Rate: 52%

So könnte es gehen:

\documentclass{scrartcl}
\usepackage{xcolor}

\definecolor{eq}{rgb}{0.9,0.9,0.5}
\begin{document}

\begin{equation}
\colorbox{eq}{
 $ c^2=a^2+b^2 $
}
\end{equation}

\end{document}
Permanenter link

beantwortet 07 Dez '13, 23:55

ctansearch's gravatar image

ctansearch
(ausgesetzt)
Akzeptiert-Rate: 18%

bearbeitet 08 Dez '13, 00:00

-1

Geht auch:

    \documentclass{scrartcl}
\usepackage{xcolor}
\usepackage{amsmath}
\definecolor{eq}{rgb}{0.9,0.9,0.5}
\begin{document}
\begin{equation}
\colorbox{eq}{
 $ c^2=a^2+b^2 $
}
\end{equation}
\begin{align}
\colorbox{eq}{$\sqrt{4}=2 $}
\end{align}
\end{document}
(08 Dez '13, 00:47) ctansearch

@ctansearch Die Frage und das Beispiel habe ich angepasst. Eine einzeilige align Umgebung ohne Ausrichtung macht nicht viel Sinn.

(08 Dez '13, 01:37) esdd

@ctansearch das Problem ist eher, dass align und ähnliche Umgebungen tabellenartige Strukturen sind, wo jede Zelle eine einzelne Gruppe ist, und es nicht möglich ist, eine Box über mehrere Zellen zu verteilen, jedenfalls nich einfach so (siehe z.B. die Definition von \Aboxed in mathtools.sty).

(08 Dez '13, 15:46) Clemens
Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×64
×45
×20

gestellte Frage: 07 Dez '13, 22:42

Frage wurde gesehen: 13,010 Mal

zuletzt geändert: 02 Jan '14, 12:06