TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Ich habe gerade über eine Stunde für eine sachliche und ausführliche Antwort auf eine Frage aufgewendet. Als ich diese dann abschicken wollte, landete ich auf einer Seite, die mir erklärte, dass die Frage 1521 nicht vorhanden ist. Ich gehe davon aus, dass sie aus unerfindlichen Gründen gelöscht wurde. Ich halte die Frage aber nicht für schlecht und sehe meine Zeit ungern derart verschwendet. Gibt es eine Möglichkeit, die Frage wiederherzustellen? Oder gibt es einen anderen guten Weg, wie man in solchen Fällen, verfahren kann?

Dieser Frage ist "Community Wiki" markiert.

gefragt 29 Aug '13, 08:53

saputello's gravatar image

saputello
10.4k93760
Akzeptiert-Rate: 52%

bearbeitet 29 Aug '13, 08:53


Die Frage ist wiederherstellbar, Deine Antwort ebenfalls.

Die aufgewendete Mühe ist nicht verloren, ich denke an entweder Wiederherstellung mit evtl. Korrektur, was vielleicht Anlass für das Löschen gewesen ist. Denkbar wäre auch (falls das Löschen persönlich wirklich wichtig ist) das Wandeln der Antwort in einen Blog-Beitrag oder in eine neue Frage-Antwort - die neue Frage kann ja von einem anderen Nutzer in eigener Weise gestellt werden, sofern sie auf diese Antwort zielt.

Kriegen wir hin, vielleicht warten wir noch etwas auf Rückmeldung bzw. ich spreche mit dem Autor darüber.

Permanenter link
Dieser Antwort ist "Community Wiki" markiert.

beantwortet 29 Aug '13, 09:49

stefan's gravatar image

stefan ♦♦
16.7k52544
Akzeptiert-Rate: 52%

wikifiziert 29 Aug '13, 09:49

Die Antwort ist vermutlich nicht wiederherstellbar, da ich ja bereits beim Absenden der Antwort die Fehlermeldung erhalten habe. Oder irre ich mich? Ich habe die Antwort übrigens noch, weil ich meine längeren Antworten meist vor dem Abschicken kopiere, für den Fall dass ich inzwischen automatisch ausgeloggt wurde.

Ich weiß natürlich nicht, warum Frage 1521 gelöscht wurde. Fehler sind mir darin keine aufgefallen.

Ich will nicht behaupten, dass wir 1521 unbedingt brauchen. Meine Frage ist durchaus auch grundsätzlich zu versehen.

(29 Aug '13, 10:00) saputello

@saputello Es gibt eine lange Antwort von Dir, und ich erhielt sie auch nach dem Abschicken per email, aufgrund meiner email-Benachrichtigungs-Einstellungen.

(29 Aug '13, 10:16) stefan ♦♦

@stefan @saputello

Tut mir leid,, beim Löschen der Frage war noch keine Antwort gepostet. Ich hatte Zweifel, ob es denn wirklich eine Frage in dem engeren Sinne war, wie sie hier erwartet wird. Die Antwort-Mail habe ich jetzt erst gelesen. Wenn es von Interesse ist, kann die Frage wieder eingestellt werden, falls die Daten noch vorhanden sind.

(30 Aug '13, 00:34) ctansearch

@ctansearch @saputello Ich habe die Frage und die Antwort wiederhergestellt. Beide sind sehr interessant. Die Überlegung, dass die Frage evtl. nicht zum Format der Seite passt, war auch sinnvoll, hier sollten es konkrete Fragen sein, wo es eine objektive Antwort geben kann. Sie ist schon etwas allgemein und zum Meinungsaustausch einladend, doch lassen wir sie stehen.

(30 Aug '13, 10:54) stefan ♦♦

@stefan Es wird immer wieder Fragen wie diese oder die nach dem besten Editor oder überhaupt zum besten Vorgehen also aus dem Themenbereich best-practice geben, die zu Meinungen einladen und trotzdem berechtigt sind.

BTW: Sollte man »best-practice« nicht beispielsweise als "Methodik" eindeutschen?

(30 Aug '13, 11:49) saputello

@saputello »Best Practice« ist im Deutschen schon so verankert, dass sie sogar einen Duden-Eintrag hat.

(30 Aug '13, 13:50) Clemens
Ergebnis 5 von 6 show 1 more comments
Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×97

gestellte Frage: 29 Aug '13, 08:53

Frage wurde gesehen: 4,565 Mal

zuletzt geändert: 30 Aug '13, 13:50