TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Hallo Ich habe gerade angefangen mit Latex zu arbeiten und kenne mich daher nicht wirklich aus. Ich habe MikTex und Texmaker auf meinem PC. Zum Problem: Ich bin gerade dabei mir ein Grunddokument anzulegen mit allen Packages, Deckblatt usw. Jedoch funktioniert das Übersetzen nicht. Es kommt immer die Fehlermeldung Datei nicht gefunden. Nach Internetrecherche habe ich einige Fehlerquellen gefunden, konnte aber diese ausschließen. Wenn ich aber einen simplen Quelltext eingebe, ohne Packages, funktioniert es einwandfrei. Vielen Dank im Voraus

gefragt 03 Mai, 22:14

FeiNa's gravatar image

FeiNa
1
Akzeptiert-Rate: 0%

geschlossen 10 Jun, 21:46

esdd's gravatar image

esdd
15.2k103954

Vielleicht hilft: https://de.wikibooks.org/wiki/LaTeX-Kompendium:_Baukastensystem

Deine konkrete Frage dürfte sich ohne Weiteres nicht beantworten lassen.

(03 Mai, 22:21) cis

Es würde ja sehr helfen, wenn du sagen würdest, welche Datei eigentlich nicht gefunden wird ...

(04 Mai, 01:11) Ulrike Fischer

Willkommen bei TeXwelt. Ins blaue geraten: Du hast basic-MikTeX installiert und dir fehlen haufenweise Pakete. Du hast dir eine Vorlage besorgt, die massig Pakete lädt, welche du eigentlich gar nicht benötigst. Da diese aber geladen werden sollen, aber gar nicht da sind... werden die nicht gefunden. -> https://de.wikibooks.org/wiki/LaTeX-Kompendium:_LaTeX_f%C3%BCr_wissenschaftiche_Arbeiten

(04 Mai, 07:58) Johannes

Die Frage wurde aus folgenden Grund "Das Problem ist nicht reproduzierbar." geschlossen esdd 10 Jun, 21:46

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×116

gestellte Frage: 03 Mai, 22:14

Frage wurde gesehen: 412 Mal

zuletzt geändert: 10 Jun, 21:46