Manchmal habe ich Theoreme oder Listen wie itemize oder enumerate, in denen ein Seitenumbruch passieren kann. Jedoch möchte ich vermeiden, dass sowas direkt nach dem ersten \item passiert, oder direkt nach einer Überschrift. Das sähe nicht gut aus.

Kann man LaTeX z.B. sagen: wenn auf der Seite noch Platz für 3 Zeilen ist, bricht nicht um, ansonsten mache gleich einen Seitenumbruch?

gefragt 24 Feb '14, 12:33

Student's gravatar image

Student
5704879104
Akzeptiert-Rate: 82%


Während man mit minipage oder samepage komplette Umgebungen "zusammenhalten" kann, also Seitenumbrüche verhindern kann, geht das nicht für Teile von itemize, enumerate oder andere Umgebungen.

Das Paket needspace bietet eine Lösung: man gibt an, wieviel Platz man mindestens benötigt. Nur, wenn der nicht mehr vorhanden ist, wird sofort umgebrochen, ansonsten erstmal die Seite aufgefüllt. Also beispielsweise:

Open in writeLaTeX
\usepackage{needspace}% in der Präambel
...
% im Dokument:
\needspace{3\baselineskip}
\begin{itemize}
  \item ...
  \item ...
\end{itemize}
Permanenter link

beantwortet 24 Feb '14, 14:43

Ulrike%20Fischer's gravatar image

Ulrike Fischer
3.4k23
Akzeptiert-Rate: 52%

bearbeitet 24 Feb '14, 17:47

stefan's gravatar image

stefan ♦♦
16.7k52745

Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×125
×22
×16
×16
×13

gestellte Frage: 24 Feb '14, 12:33

Frage wurde gesehen: 8,841 Mal

zuletzt geändert: 24 Feb '14, 17:47