TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Ich möchte innerhalb einer Umgebung per Fußnote zitieren, die Fußnote soll mit den anderen Fußnoten am Seitenende gezählt und aufgeführt werden. Die Umgebung brauche ich, da ich Verse in Anführungsstrichen genau mittig ausrichten will und das erfüllt Herberts Vorschlag mit dem Paket varwidth sehr komfortabel. Auch das Zitieren klappt soweit. Nur das ebd. bei der 2. Fußnote (das ist die, die in der Verse-Umgebung gesetzt ist) sollte, sowie die 3. Fußnote, groß geschrieben (Ebd.) sein, da es ja ganz am Anfang steht. Mein Code:

Open in writeLaTeX
\documentclass[ngerman]{scrartcl}
\usepackage[ansinew]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{babel}
\usepackage{xcolor}
\usepackage[autostyle]{csquotes}
\usepackage{varwidth}
  \newenvironment{Verse}{\center\varwidth{\linewidth}\small\color{darkgray}}{\endvarwidth\endcenter} 
\usepackage[useprefix=true,uniquename=init,sorting=nyt,firstinits=true,seriesformat=standard,idemfont=normal,namefont=smallcaps,firstnamefont=smallcaps,idembib=true,style=footnote-dw,nopublisher=false,backend=biber,shorthandinbib=true]{biblatex}
\usepackage{filecontents}    
  \begin{filecontents}{TestBib.bib}
    @book{Dante2007,
      author = {Dante Alighieri},
      title = {Die Göttliche Kommödie},
      gender = {sm},
      location = {Stuttgart},
      year = {2007},
      translator = {Hermann Gmelin},
      shorthand = {Alighieri 2007}
    }
  \end{filecontents}

\addbibresource{TestBib.bib}

\begin{document}

Hallo\autocite{Dante2007}

\begin{Verse}
\enquote{Und als ich mich schaut', sah ich ein Zeichen [Fahne]\newline
Mit solcher Schnelligkeit im Kreise laufen,\newline
Daß jede Ruhe ihm versagt sein mußte.\newline
Und hinter ihm sah ich so große Scharen\newline
Von Leuten, daß ich niemals glauben mochte,\newline
Daß je dem Tod so viele schon verfallen.}\footnotemark{}
\end{Verse}
\footnotetext{\cite{Dante2007}}

Hallo\autocite{Dante2007}

\end{document}

Hat jemand eine Idee, an welcher Schraube ich drehen muss, um mein Ziel zu erreichen?

alt text

gefragt 27 Mär '14, 11:21

anne's gravatar image

anne
2112813
Akzeptiert-Rate: 25%

bearbeitet 27 Mär '14, 20:57

Clemens's gravatar image

Clemens
20.6k163463


Mit der neuen Umgebung und varwidth hat das nicht zu tun. Folgender Text erzeugt bei gleicher Präambel das Problem genauso:

Open in writeLaTeX
Hallo\autocite{Dante2007}
Hallo\footnotemark\footnotetext{\cite{Dante2007}}
Hallo\autocite{Dante2007}

Ich hatte gedacht, \footcitetext{Dante2007} statt \footnotetext{\cite{Dante2007}} sollte funktionieren,

Open in writeLaTeX
Hallo\autocite{Dante2007}
Hallo\footnotemark\footcitetext{Dante2007}
Hallo\autocite{Dante2007}

allerdings hat das eine weitere Fußnote inklusive Marker produziert, was ja nicht gewünscht sein kann. Mir scheint, als wäre beim Stil footnote-dw der Befehl \footcitetext übersehen worden1. Definiert man ihn nach -- analog der Definition von \footcite in footnote-dw -- indem man an entsprechender Stelle \footnotetext in die Definition einfügt, dann klappt alles wie erwartet.

Ich habe

Open in writeLaTeX
\makeatletter
\DeclareCiteCommand{\footcitetext}[\mkfootnotecitetext]
  {\usebibmacro{prenote}}
  {\usebibmacro{citeindex}%
   \usebibmacro{cite}}
  {\multicitedelim}
  {\usebibmacro{cite:postnote}}

\newrobustcmd{\mkfootnotecitetext}[1]{%
  \iffootnote
    {#1}
    {\unspace\footnotetext{%
       \toggletrue{blx@footnote}%
       \bibsentence#1\addperiod}}}
\makeatother

in die Präambel Deines Beispiels eingefügt und dann an entsprechender Stelle \footcitetext{Dante2007} eingesetzt. Damit erhalte ich dann

alt text

Eine einfache Alternative wäre übrigens die Verwendung von \Cite (mit großem C):

Open in writeLaTeX
Hallo\autocite{Dante2007}
Hallo\footnotemark\footnotetext{\Cite{Dante2007}}
Hallo\autocite{Dante2007}

  1. Vielleicht sollte man den Maintainer kontaktieren.
Permanenter link

beantwortet 27 Mär '14, 20:45

Clemens's gravatar image

Clemens
20.6k163463
Akzeptiert-Rate: 61%

bearbeitet 15 Apr '14, 09:04

Tausend Dank, Clemens! Es funktioniert prima!

(28 Mär '14, 09:54) anne
Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×182
×36

gestellte Frage: 27 Mär '14, 11:21

Frage wurde gesehen: 6,204 Mal

zuletzt geändert: 15 Apr '14, 09:04