Hallo alle zusammen,

wie kann ich in meine bib-Datei einen Doppelpunkt/Unterstrich schreiben? Es kommt immer ein Fehler, wenn ich einen Doppelunkt oder Unterstrich reinschreibe. Mein Eintrag:

Open in writeLaTeX
@ARTICLE{SreenivasKrogh91_1,
  author  = {R. S. Sreenivas and B. H. Krogh},
  title   = {{On Condition/Event Systems with Discrete State Realizations}},
  journal = {Discrete Event Dynamic Systems: Theory and Application 1},
  pages   = {209-236},
  year    = {1991}
}

Der Fehler:

Open in writeLaTeX
Missing $ inserted.
<inserted text> 
                $
<to be read again>

gefragt 30 Mär '14, 21:36

tt33tt's gravatar image

tt33tt
25691724
Akzeptiert-Rate: 100%

bearbeitet 24 Apr '14, 21:50

cgnieder's gravatar image

cgnieder
20.8k193463

1

Fehler bei : ist seltsam, aber Fehler bei _ kann ich nachvollziehen. Auch in der .bib-Datei müssen die LaTeX Steuerzeichen sauber "escapet" werden, also \_.

(30 Mär '14, 22:15) Henri

Danke, jetzt verstehe ich auch den Eintrag unter: http://www.bibtex.org/SpecialSymbols/de/ Ich muss das auch bei URLS machen? gotdotnet.com/team/xml_wsspecs/xlang-c in gotdotnet.com/team/xml_wsspecs/xlang-c
Blöd, das Forum entfernt den \ automatisch. Jedenfalls muss vor dem _ ein \ bei dem Link?
Ah, ich muss \\schreiben, um \ zu erhalten :-)

(30 Mär '14, 22:57) tt33tt
1

eine URL gibt man in der Bibdatei auch als url={...}, ein.

(01 Apr '14, 11:11) Herbert
1

@tt33tt Du kannst Backslashes schreiben in dem du sie als Code markierst. Inline Code wird mit ticks gemacht: `\` ergibt also \.

(09 Apr '14, 10:33) sudo

Mit biblatex

biblatex kennt bereits das url-Feld und formatiert dieses auch richtig.

Open in writeLaTeX
% arara: pdflatex
% arara: bibtex
% arara: pdflatex
% arara: pdflatex
\begin{filecontents*}{\jobname.bib}
@ARTICLE{SreenivasKrogh91:1,
  author  = {R. S. Sreenivas and B. H. Krogh},
  title   = {On Condition/Event Systems with Discrete State Realizations},
  journal = {Discrete Event Dynamic Systems: Theory and Application 1},
  pages   = {209-236},
  year    = {1991},
  url     = {https://www.example.com/index.php?q=%s+&g#site.pdf}
}
\end{filecontents*}
\documentclass{article}
\pagestyle{empty}% zum freistellen
\usepackage[backend=bibtex]{biblatex}
\addbibresource{\jobname.bib}
\begin{document}
\cite{SreenivasKrogh91:1}
\printbibliography
\end{document}

alt text

Mit bibtex

In bibtex fügt man einfach die URL als Argument für \url aus dem url-Paket im note Feld ein. Auch dann wird sie richtig formatiert.

Open in writeLaTeX
% arara: pdflatex
% arara: bibtex
% arara: pdflatex
% arara: pdflatex
\begin{filecontents*}{\jobname.bib}
@ARTICLE{SreenivasKrogh91:1,
  author  = {R. S. Sreenivas and B. H. Krogh},
  title   = {On Condition/Event Systems with Discrete State Realizations},
  journal = {Discrete Event Dynamic Systems: Theory and Application 1},
  pages   = {209-236},
  year    = {1991},
  note    = {\url{https://www.example.com/index.php?q=%s+&g#site.pdf}}
}
\end{filecontents*}
\documentclass{article}
\pagestyle{empty}% zum freistellen
\usepackage{url}
\begin{document}
\cite{SreenivasKrogh91:1}
\bibliographystyle{plain}
\bibliography{\jobname}
\end{document}

alt text

Permanenter link

beantwortet 16 Mai '14, 15:37

Henri's gravatar image

Henri
14.6k53340
Akzeptiert-Rate: 46%

Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×192
×23

gestellte Frage: 30 Mär '14, 21:36

Frage wurde gesehen: 19,073 Mal

zuletzt geändert: 16 Mai '14, 15:37