TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Ich möchte einen Quelltext mit einer Art Legende versehen, um einige Stellen näher zu beschreiben. Um die Stellen markieren zu können, benutze ich die Smybole aus dem Pifont-Packet. An der gewünschten Stelle referenziere ich auf den Eintrag in der Liste.

Das erste Problem ist nun, dass bei der Referenzierung das Symbol nicht angezeigt wird, obwohl das Symbol alleine problemlos angezeigt werden kann.

Das zweite Proble besteht darin, dass das Symbol bei der Referenzierung allgemein nicht stimmt. Statt der 1 wird das letzte in der Liste genutzte Zeichen verwendet.

Open in writeLaTeX
\documentclass{article}
\usepackage{listings}
\usepackage{enumitem}
\usepackage{pifont}
\begin{document}
  \begin{lstlisting}[escapechar=\%]
    code %\ref{itm:1}%
    %\ding{202}%
  \end{lstlisting}
  \begin{enumerate}[label=\protect\ding{\value*}, start=202]
    \item Punkt 1 \label{itm:1}
    \item Punkt 2 
    \item Punkt 3 
  \end{enumerate}
  \ref{itm:1}
\end{document}

gefragt 03 Apr '14, 22:01

X0rzist's gravatar image

X0rzist
240137
Akzeptiert-Rate: 50%

bearbeitet 18 Mai '14, 20:36

Clemens's gravatar image

Clemens
20.7k163463


Interessante Frage! Wir können \AddEnumerateCounter von enumitem verwenden, um eine eigene Zählerdarstellung zu definieren. Syntax:

Open in writeLaTeX
\AddEnumerateCounter{<LaTeX-Befehl>}{<Interner Befehl>}{<Breitestes Label>}

Definieren wir eine, die in ihrer Darstellung \ding verwendet und intern die 201 addiert:

Open in writeLaTeX
\documentclass{article}
\usepackage{listings}
\usepackage{enumitem}
\usepackage{pifont}

\makeatletter
\def\@mycounter#1{\expandafter\@ctext\csname c@#1\endcsname}
\def\mycounter#1{\ding{\the\numexpr\value{#1}+201\relax}}
\makeatother
\AddEnumerateCounter{\mycounter}{\@mycounter}{\ding{208}}

\begin{document}
  \begin{lstlisting}[escapechar=\%]
    code %\ref{itm:1}%
  \end{lstlisting}
  \begin{enumerate}[label=\mycounter*]
    \item Punkt 1 \label{itm:1}
    \item Punkt 2 
    \item Punkt 3 
  \end{enumerate}
  \ref{itm:1}
\end{document}

Beispielausgabe

Permanenter link

beantwortet 03 Apr '14, 23:52

stefan's gravatar image

stefan ♦♦
16.7k52544
Akzeptiert-Rate: 52%

Also das ist ja eine extrem schnelle und kompetente Hilfe hier. Vielen Dank :)

(04 Apr '14, 00:00) X0rzist
Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×20
×5
×1

gestellte Frage: 03 Apr '14, 22:01

Frage wurde gesehen: 7,758 Mal

zuletzt geändert: 18 Mai '14, 20:36