Hallo,

in meinem Index habe ich Isländische Sonderzeichen. Dummerweise übersehe ich den Fehler. Bei Freistaat funktioniert

Open in writeLaTeX
\sindex[]{|see{}}

Bei den anderen nicht, wieso?

Open in writeLaTeX
    \documentclass[fontsize=11pt,paper=a4,twoside] {scrbook}%,onelinecaption,smallheadings
\usepackage{todonotes}
\usepackage[main=ngerman,icelandic,danish]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc} 
\usepackage[makeindex]{splitidx}
\usepackage[columns=2,itemlayout=abshang]{idxlayout}
\makeindex
\newindex[Personenregister]{Personen}
\newindex[Sachregister]{Sachen}
\newindex[Werkregister]{Quellen}
\newindex[Ortsregister]{Orte}

\begin{document}
\sindex[Sachen]{Landnám} \sindex[Sachen]{Landnahme!see{Landnám}}Goðorðsmaður\sindex[Sachen]{Goðorðsmaður!see{Goden}}\sindex[Sachen]{Lögsögumaður} \sindex[Sachen]{Gesetzessprecher!see{Lögsögumaður}}\,--\,mündlich\sindex[Sachen]{Lögsögumaður} \sindex[Sachen]{Freistaat|see{Þjóðveldið}}\,--\,Þjóðveldið\sindex[Sachen]{Geschichte Islands!Þjóðveldið}

\addcontentsline{toc}{section}{Sachregister}
\printsubindex[Sachen]
\addcontentsline{toc}{section}{Personenregister}
\printsubindex[Personen]
\addcontentsline{toc}{section}{Werkregister}
\printsubindex[Quellen]
\addcontentsline{toc}{section}{Ortsregister}
\printsubindex[Orte]
\addcontentsline{toc}{section}{Anhang}

\end{document}

gefragt 17 Mai '14, 15:15

Tischa's gravatar image

Tischa
1.2k979107
Akzeptiert-Rate: 8%

bearbeitet 17 Mai '14, 15:58

cgnieder's gravatar image

cgnieder
20.8k173463

2

MakeIndex sortiert da übrigens allenfalls zufällig richtig, da es nicht für die Sortierung von isländischen Zeichen eingerichtet ist. Wenn Du Dir mal die idx-Datei anschaust, findest Du darin nach einem pdflatex-Lauf Einträge wie \indexentry[Sachen]{Landn\IeC {\'a}m}{1}. Zur korrekten Sortierung sollte man entweder Xindy verwenden oder Sortierersatzstrings angeben, beispielsweise \sindex[Sachen]{Landnam@Landnám} um Landnám als Landnam einzusortieren. Aber spätestens, wenn isländische Zeichen am Wortanfang stehen und einen eigenen Buchstaben bekommen sollen, wäre Xindy sinnvoll.

(18 Mai '14, 12:01) Bes

Du hast zum Teil die falsche Syntax. Vor see{} brauchst du den vertikalen Strich | und kein Ausrufezeichen. Das Ausrufezeichen erzeugt einen Untereintrag.

Ich hab Deinen Textausschnitt mal verteilt auf verschiedene Zeilen und die betreffenden Stellen markiert:

Open in writeLaTeX
\sindex[Sachen]{Landnám}
\sindex[Sachen]{Landnahme!see{Landnám}}%              <== falsche Syntax
Goðorðsmaður\sindex[Sachen]{Goðorðsmaður!see{Goden}}% <== falsche Syntax
\sindex[Sachen]{Lögsögumaður}
\sindex[Sachen]{Gesetzessprecher!see{Lögsögumaður}}%  <== falsche Syntax
\,--\,mündlich\sindex[Sachen]{Lögsögumaður}
\sindex[Sachen]{Freistaat|see{Þjóðveldið}}%           <== richtige Syntax
\,--\,Þjóðveldið\sindex[Sachen]{Geschichte Islands!Þjóðveldið}
Permanenter link

beantwortet 17 Mai '14, 15:54

cgnieder's gravatar image

cgnieder
20.8k173463
Akzeptiert-Rate: 60%

bearbeitet 17 Mai '14, 16:04

Maaan, bin ich doof.:-D Den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen.:D

Vielen, vielen Dank.

(17 Mai '14, 16:04) Tischa
Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×14
×9

gestellte Frage: 17 Mai '14, 15:15

Frage wurde gesehen: 5,050 Mal

zuletzt geändert: 18 Mai '14, 12:01