TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Hallo, ich würde gerne Synonyme in mein Verzeichnis aufnehmen.

Bsp.:

Tischler, Maler, Klempner, siehe Handwerker

Open in writeLaTeX
\sindex[Sachen]{Tischler|Handwerker|Klempner|see{Künstler}}

Funktioniert auf jeden Fall nicht.:-D

gefragt 17 Mai '14, 18:44

Tischa's gravatar image

Tischa
1.2k871104
Akzeptiert-Rate: 8%

geschlossen 08 Dez '15, 10:42

saputello's gravatar image

saputello
10.4k93760

1

Was spricht gegen \sindex[Sachen]{Tischler, Handwerker, Klempner|see{Künstler}}? Oder meinst Du, dass das im besten Fall drei Indexeinträge erzeugt, die alle auf Künstler verweisen?

(17 Mai '14, 18:46) Clemens

Wenn ich einen Text beginne, denke ich u.U. gar nicht an alle denkbaren Synonyme. Ich müßte, wenn ich ein Synonym hinzufüge, an jeder vorherigen Stelle den Index-Eintrag abändern. Dass kann ich mit 'ersetzen' relativ einfach machen, aber besser wäre es, wenn ich es mit sindex automatisiert hin bekäme.

Wenn ich \sindex[Personen][Tischler|see{Handwerker}} oder \sindex[Personen][Maler|see{Handwerker}} setze, finde ich es nicht so schlimm, wenn im Verzeichnis aufgrund der unterschiedlichen Anfangsbuchstaben so auf den Handwerker verwiesen wird. Aber wenn ich z.B. den Priester, Pfarrer, Pastor habe, fände ich es unschön, wenn untereinander immer auf den Geistlichen verwiesen wird. Schöner wäre dann

Priester, Pfarrer, Pastor, siehe Geistlicher, S.....

(17 Mai '14, 18:54) Tischa
1

@Tischa wenn Du wichtige Informationen betreffend der Frage hast, dann wäre die bevorzugte Methode, die Frage zu bearbeiten (einfach auf den »Bearbeiten«-Link unter der Frage klicken). Antworten sind echten Antworten vorbehalten und Nicht-Antworten werden über kurz oder lang gelöscht

(17 Mai '14, 19:37) Clemens
2

@Tischa Könntest Du bitte ein Minimalbeispiel einfügen? Also ein möglichst kurzes, aber komplettes Dokument, von \documentclass{...} bis zu \end{document}, was das Problem zeigt. Das vereinfacht die Bearbeitung erheblich. Es würde auch die Frage beantworten, woher das \sindex stammt. Dabei stellt sich mir auch die Frage: Betrifft das nur \sindex oder nicht nicht auch bereits \index? Dort ist auch nur eine Formatierung pro Eintrag möglich.

(18 Mai '14, 11:48) Bes

@Bes Ich habe kein Problem im eigentlichen Sinne, dass sich eine Datei nicht kompilieren läßt o.ä. Mir fehlt der Ansatz, wie ich die Ausgabe wie oben beschrieben realisieren kann.

(20 Mai '14, 23:16) Tischa

Die Frage wurde aus folgenden Grund "Das Problem ist ohne VM nicht reproduzierbar. Leider hat der Fragesteller das Interesse an einer für andere Hilfesuchende nachvollziehbaren Fragestellung verloren." geschlossen saputello 08 Dez '15, 10:42

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×14
×9

gestellte Frage: 17 Mai '14, 18:44

Frage wurde gesehen: 4,085 Mal

zuletzt geändert: 08 Dez '15, 10:42