In Context lässt sich das Aussehen von Überschriften mit dem Befehl setuphead anpassen:

Öffne in Overleaf
\setuppapersize[A4]
\setupbodyfont[11pt]

%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
%           Headings        %  
%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
\setuplabeltext[chapter=KAPITEL~]
\setuphead[chapter][header=empty,
                    alternative=middle,
                    style=bold,
                    style=cap,                    
                    textcolor=blue,
                    numbercolor=blue,
                    numbercommand=\groupedcommand{}{\blank[2cm]},
                    ]
\setuphead[section][style=bold,
                    style=cap,
                    textcolor=blue,
                    numbercolor=blue
                    ]

%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
%           Language        %  
%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
\mainlanguage[de]
\language[de]

\starttext
\chapter{Einleitung}

..Text..

\section{Ausgangslage}
..Text..

\stoptext

Da kommt direkt die Frage auf, warum die Section-Nummerierung nicht in Blau erscheint.

alt text

gefragt 25 Jan, 08:07

dzaic's gravatar image

dzaic
5713448
Akzeptiert: 86%

bearbeitet 25 Jan, 08:40


Die Nummerierung ist nicht blau, weil am Ende ein Komma fehlt. Statt der Farbe blue versucht ConTeXt die Farbe blue␣ (mit Leerzeichen) zu laden, weil die schließende eckige Klammer in der nächsten Zeile steht.

Folgende Leerzeichen in Optionen werden nicht ignoriert. Entweder schreibt man die schließende Klammer hinter die letzte Option oder man beendet die Option mit einem Komma oder setzt einen Kommentar um das Zeilenende for TeX zu »verstecken«.

Man könnte auch \endlinechar=-1 setzen, damit TeX das Zeilenende nicht in ein Leerzeichen konvertiert, aber das halte ich für keine gute Idee. Da gehen wahrscheinlich alle möglichen anderen Dinge kaputt.

Gut

option=value]
option=value,
]
option=value%
]

Schlecht

option=value
]

Eine gute Lektüre auch in diesem Zusammenhang ist https://wiki.contextgarden.net/Unexpected_behavior#Assignments

Ich sehe spontan noch einige andere Dinge, die nicht funktionieren.

Zum Beispiel überschreibt style=cap das vorherige style=bold. Um beide zu kombinieren muss man einen neuen Style definieren mit \definealternativestyle.

Das Einfügen von vertikalem Abstand in numbercommand ist ein Hack. Der “ConTeXt-Weg” um das umzusetzen wäre ein neues Renderingsetup zu definieren, welches dann einen extra Parameter hat, den ich hier numberdistance nenne.

Bei \setuplabeltext sollte man immer die Sprache hinzufügen, ansonsten wird der entsprechende Text für alle Sprachen gesetzt.

Öffne in Overleaf
\setuppapersize[A4]
\setupbodyfont[11pt]

%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
%           Headings        %
%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
\defineheadalternative
  [spacedmiddle]
  [alternative=vertical,
   renderingsetup=headrenderings:spacedmiddle]

\startsetups[headrenderings:spacedmiddle]
  \vbox {
    \headsetupspacing
    \veryraggedcenter
    \let\\\endgraf
    \let\crlf\endgraf
    \ifconditional\headshownumber
      \strut
      \headnumbercontent
      \par
    \else
      \fakeheadnumbercontent
    \fi
    \edef\currentnumberdistance{\headparameter{numberdistance}}
    \ifx\currentnumberdistance\empty\else
      \blank[\currentnumberdistance]
    \fi
    \begstrut
    \headtextcontent
    \endstrut
  }
\stopsetups

\definealternativestyle [boldcap] [\bf\cap] [\bf\cap]

\setuphead
  [chapter]
  [header=empty,
   alternative=spacedmiddle,
   style=boldcap,
   textcolor=blue,
   numbercolor=blue,
   numberdistance=2cm]

\setuphead
  [section]
  [style=boldcap,
   textcolor=blue,
   numbercolor=blue]

%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
%           Language        %
%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
\mainlanguage[de]
\language[de]
\setuplabeltext[de][chapter=KAPITEL~]

\starttext

\startchapter[title={Einleitung}]

  ..Text..

  \startsection[title={Ausgangslage}]

    ..Text..

  \stopsection

\stopchapter

\stoptext

alt text

Permanenter link

beantwortet 25 Jan, 18:46

Henri's gravatar image

Henri
14.5k53138

bearbeitet 26 Jan, 16:50

Hatte mir gestern die aktuellste Version unter Windows installiert. Daran kann es also m.E. nicht liegen. Da ich die Software auf meinem Bürorechner habe, kann ich erst am Montag dein Beispiel dort testen.

(26 Jan, 11:09) dzaic

@dzaic: Bei mir ist mit dem ConTeXt von TeX Live mit deinem Beispiel die Zahl ebenfalls schwarz. Mit Henris Beispiel funktioniert es aber.

(26 Jan, 11:49) saputello

@dzaic @saputello Ich habe wohl nicht richtig hingesehen, die Nummerierung ist tatsächlich schwarz. Die aktualisierte Antwort erklärt warum.

(26 Jan, 16:40) Henri
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×47
×4
×3

Frage gestellt: 25 Jan, 08:07

Frage wurde angeschaut: 474 Mal

Zuletzt aktualisiert: 26 Jan, 16:50