TeXwelt wurde neu installiert. Es funktionieren noch nicht alle Features und auch an den deutschsprachigen Formulierungen wird verbessert. Danke für eure Geduld.

Verwandt mit:

Wie kann ich items referenzieren und ihnen dabei die richtige Gleichungsnummer zuordnen

Hallo!

Das folgende Bsp. hat die Definitionsnummer "2.1" an den items sollte hier rechts dazu sowas wie (2.1a), (2.1b) usw. stehen.

Diese Nummern sollte man dann auch referenzieren können.

Also ich bin mal so weit. Allerdings bin ich wohl teilweise auf dem Holzweg: Man sollte vermutlich keinen neuen Zähler EIG einführen, sondern diesen irgendwie mit dem Paket enumitem herstellen. Auch vermute ich, daß die Breite mancher Boxen nicht richtig dimensioniert wurde. Und die Referenzierung klappt auch nicht, es müßte "die schwarze Eigenschaft (2.1a)" heißen :(

PS: Vll. sollte nach Definition eh ein Zeilenumbruch stattfinden, weil man sonst viel Platz verschwendet.

alt text

Open in writeLaTeX
\documentclass[a5paper]{report}
\usepackage[ngerman]{babel}

\usepackage{linegoal}
\usepackage{calc}
\usepackage{paralist}

\usepackage{amsmath}
\numberwithin{equation}{chapter}
\newtheorem{definition}[equation]{Definition}

% eqref:
\let\originaleqref\eqref
\renewcommand{\eqref}{Gleichung \originaleqref}

% eigref
\usepackage{enumitem}
\newlist{glenum}{enumerate}{4}
\setlist[glenum]{label=(\alph*),ref=(\theequation\alph*)}

\newcounter{EIG}
\newcommand\eigitem[1]{%
\item \parbox[t]{\linegoal}{#1}     \hfill\refstepcounter{EIG}\textup{(\theequation\alph{EIG})}%
}

\begin{document}
\setcounter{chapter}{2}
Nun wichtige Eigenschaften.

\begin{definition}[Farbeigenschaften]\label{eq:farbdef3}
\begin{minipage}[t]{\linegoal}
\begin{enumerate}[label=$\cdot$,series=lafter]
  \eigitem{Eigenschaft Schwarz}\label{eig:schwarz}
  \eigitem{Eigenschaft Blau}\label{eig:blau}
  \eigitem{Die Eigenschaften rot \\ und grau}\label{eig:rotblau}
\end{enumerate}
\end{minipage}
\end{definition}

Betrachten wir die schwarze Eigenschaft \ref{eig:schwarz}   
\end{document}

gefragt 18 Nov '14, 15:54

cis's gravatar image

cis
9.4k23225402
Akzeptiert-Rate: 29%

bearbeitet 19 Nov '14, 18:48


Ich hab es mal so gelöst:

Ohne nummerierte Items

alt text

Open in writeLaTeX
\documentclass[a4paper]{report}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{xcolor}
    \pagecolor{orange!60!red!50!lime}
\usepackage{amsmath}

\usepackage{linegoal}
\usepackage{calc}
%\usepackage{paralist}

\usepackage{amsmath}
\usepackage{ntheorem}
\numberwithin{equation}{chapter}

\theoremstyle{break}
\newtheorem{definition}[equation]{Definition}

% eqref:
\let\originaleqref\eqref
\renewcommand{\eqref}{Gleichung \originaleqref}

% eigref
\usepackage{enumitem}
\newlist{glenum}{enumerate}{4}
\setlist[glenum]{label={$\boldsymbol{\cdot}$},ref=(\theequation\alph*)}
%\setlist[glenum]{label=\textbf{\textup{(\alph*)}},ref=(\theequation\alph*)}

% \defitem{<label-Bezeichnung>}{<Text>}
\newcommand\defitem[2]{%
\item \parbox[t]{0.9\linegoal}{#2}\label{#1}    \nolinebreak \hfill\textup{\ref{#1}}%
}

\usepackage{lipsum}
\begin{document}
\setcounter{chapter}{2}
Nun wichtige Eigenschaften.

\begin{definition}[Farbeigenschaften] \label{eq:farbdef1}
\begin{minipage}[t]{\linegoal}
\begin{glenum}%[label=$\cdot$,series=lafter]
  \defitem{eig:schwarz}{Eigenschaft Schwarz}
  \defitem{eig:blau}{Eigenschaft Blau. }
  \defitem{eig:rotblau}{%
    Die Eigenschaften rot und blau. ~~~ \lipsum[66]}
\end{glenum}
\end{minipage}
\end{definition}

\begin{definition}[Farbeigenschaften 2 und Gleichungen] \label{eq:farbdef2}
\begin{minipage}[t]{\linegoal}
\begin{glenum}%[label=$\cdot$,series=lafter]
  \defitem{eig:lila}{Eigenschaft Lila}
  \defitem{eq:pyth}{%
  Die wichtige Gleichung \\ 
  \begin{equation*}
  a^2 + b^2 = c^2
   \end{equation*}
   gilt am rechtwinkligen Dreieck. 
  }%
  \defitem{eig:grau}{Die Eigenschaft Grau}
\end{glenum}
\end{minipage}
\end{definition}

\bigskip
Die Eigenschaften \ref{eig:blau} und \ref{eig:lila} sind gut. \par
Die Gleichung \ref{eq:pyth} ist wichtig. \par
Die Definition \ref{eq:farbdef2} ist prima.
\end{document}

Mit nummerierten Items

alt text

Open in writeLaTeX
\documentclass[a4paper]{report}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{xcolor}
    \pagecolor{yellow!60!brown!50!green}
\usepackage{amsmath}

\usepackage{linegoal}
\usepackage{calc}
\usepackage{paralist}

\usepackage{amsmath}
\usepackage{ntheorem}
\numberwithin{equation}{chapter}

\theoremstyle{break}
\newtheorem{definition}[equation]{Definition}

% eqref:
\let\originaleqref\eqref
\renewcommand{\eqref}{Gleichung \originaleqref}

% eigref
\usepackage{enumitem}
\newlist{glenum}{enumerate}{4}
\setlist[glenum]{label=(\alph*),ref=(\theequation\alph*)}

% \defitem{<label-Bezeichnung>}{<Text>}
\newcommand\defitem[2]{%
\item \parbox[t]{0.9\linegoal}{#2}\label{#1}    \nolinebreak \hfill\textup{\ref{#1}}%
}

\usepackage{lipsum}
\begin{document}
\setcounter{chapter}{2}
Nun wichtige Eigenschaften.

\begin{definition}[Farbeigenschaften] \label{eq:farbdef1}
\begin{minipage}[t]{\linegoal}
\begin{glenum}%[label=$\cdot$,series=lafter]
  \defitem{eig:schwarz}{Eigenschaft Schwarz}
  \defitem{eig:blau}{Eigenschaft Blau. }
  \defitem{eig:rotblau}{%
    Die Eigenschaften rot und blau. ~~~ \lipsum[66]}
\end{glenum}
\end{minipage}
\end{definition}

\begin{definition}[Farbeigenschaften 2 und Gleichungen] \label{eq:farbdef2}
\begin{minipage}[t]{\linegoal}
\begin{glenum}%[label=$\cdot$,series=lafter]
  \defitem{eig:lila}{Eigenschaft Lila}
  \defitem{eq:pyth}{%
  Die wichtige Gleichung \\ 
  \begin{equation*}
  a^2 + b^2 = c^2
   \end{equation*}
   gilt am rechtwinkligen Dreieck. 
  }%
  \defitem{eig:grau}{Die Eigenschaft Grau}
\end{glenum}
\end{minipage}
\end{definition}

\bigskip
Die Eigenschaften \ref{eig:blau} und \ref{eig:lila} sind gut. \par
Die Gleichung \ref{eq:pyth} ist wichtig. \par
Die Definition \ref{eq:farbdef2} ist prima.
\end{document}
Permanenter link

beantwortet 20 Nov '14, 16:57

cis's gravatar image

cis
9.4k23225402
Akzeptiert-Rate: 29%

bearbeitet 21 Nov '14, 18:02

Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×16

gestellte Frage: 18 Nov '14, 15:54

Frage wurde gesehen: 5,191 Mal

zuletzt geändert: 21 Nov '14, 18:02