In folgendem Minimalbsp. erhalte ich einen "." zwischen dem author-Feld und dem title-Feld. Ich hätte aber gerne einen ":".

Open in Online-Editor
\documentclass{article}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{biblatex}
\bibliography{biblatex-examples.bib}
\begin{document}   
\fullcite{brandt}
\end{document}

gefragt 20 Mai '15, 13:22

HDBianca's gravatar image

HDBianca
18511318
Akzeptiert-Rate: 0%

bearbeitet 20 Mai '15, 14:57

Johannes's gravatar image

Johannes
7.3k224366


Mit Hilfe des Pakets xpatch können wir dies nur für incollection ändern. Global kann hingegen auch \labelnamepunct redefinniert werden.

Open in Online-Editor
\documentclass{article}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{biblatex}
\bibliography{biblatex-examples.bib}
\usepackage{xpatch}
\makeatletter
\xpatchbibdriver{incollection}{%
  \setunit{\labelnamepunct}\newblock
}{%
  \setunit{\addcolon\space}\newblock
}{}{}
\makeatother
\begin{document}   
\fullcite{brandt}
\end{document}

Gleiches ist auch mit dem Paket regexpatch möglich, allerdings ist die Syntax nicht ganz so intuitiv. Besonderer Dank an Enrico Gregorio für beide Pakete und die Unterstützung derselben.

Open in Online-Editor
\documentclass{article}
\usepackage{biblatex}
\bibliography{biblatex-examples.bib}
\usepackage{regexpatch}[2015/05/20]
\makeatletter
%\tracingxpatches
\regexpatchbibdriver{incollection}
  {\c{setunit}\cB\{\c{labelnamepunct}\cE\}\c{newblock}}
  {\c{setunit}\cB\{\c{addcolon}\c{space}\cE\}\c{newblock}}
      {}{}
\makeatother
\begin{document}   
\fullcite{brandt}
\end{document}
Permanenter link

beantwortet 20 Mai '15, 14:55

Johannes's gravatar image

Johannes
7.3k224366
Akzeptiert-Rate: 43%

bearbeitet 21 Mai '15, 22:59

Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×191
×78

gestellte Frage: 20 Mai '15, 13:22

Frage wurde gesehen: 5,611 Mal

zuletzt geändert: 21 Mai '15, 22:59