Ich würde gerne eine (Unter)-Überschrift in mein Inhaltsverzeichnis hinzufügen, allerdings ohne dass im Dokument, also im Fließtest angezeigt wird. Geht das?

\documentclass[a4paper,12pt]{article}
\usepackage[a4paper, left=3cm, right=3cm, top=3cm, bottom=2cm]{geometry}
\usepackage[utf8]{inputenc} % special character encoding
\usepackage[ansinew]{inputenc}
\usepackage[latin9]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel} % German language support
\hyphenation{plate-lets}
\usepackage{mathtools}
\usepackage{acronym}

\subsection{nur ins Inhaltsverzeichnis, nicht in den Fließtext.}

\end{document}

gefragt 19 Nov, 21:10

grosepat's gravatar image

grosepat
191
Akzeptiert-Rate: 0%

bearbeitet 20 Nov, 16:38

stefan's gravatar image

stefan ♦♦
16.8k92947

Du hast schon in Kommentaren zu früheren Fragen Links dazu bekommen, wie man Code hier korrekt markiert. Beachte diese in deinem eigenen Interesse.

(20 Nov, 16:24) Ijon Tichy
1

Schon seit 3½ Jahren ist \usepackage[utf8]{inputenc} überflüssig. Es ist erst recht unsinnig, dann auch noch \usepackage[ansinew]{inputenc} und \usepackage[latin9]{inputenc} zu verwenden. Hier im Online-Editor wird ausschließlich utf8 unterstützt. Die meisten LaTeX-Editoren sind ebenfalls darauf voreingestellt. Pakete mehrfach mit unterschiedlichen Optionen zu laden, führt außerdem zu option clash Fehlern. Ich gehe daher davon aus, dass du den gezeigten Code nicht selbst ausprobiert hast, und werde daher auch nicht darauf aufbauen.

(20 Nov, 16:26) Ijon Tichy
1

Für ein vollständiges Minimalbeispiel (auch dazu hast du bereits Links erhalten) fehlt min. \begin{document}. Ich gehe daher davon aus, dass du den gezeigten Code nicht selbst ausprobiert hast, und werde daher auch nicht darauf aufbauen.

(20 Nov, 16:27) Ijon Tichy
1

Bei Verwendung einer KOMA-Script-Klasse wie scrartcl ginge das einfach per \addsectiontocentry. Die Anweisung ist natürlich in der Anleitung erklärt. Bei den Standardklassen kann man \addcontentsline verwenden. Die Anweisung ist in jeder ausführlichen LaTeX-Einführung zu finden. Auch hier auf TeXwelt wird die Anweisung mehrfach demonstriert.

(20 Nov, 16:29) Ijon Tichy

Vielleicht wäre es gut, auch kurz zu erklären, wofür das benötigt wird. Teilweise gibt es nämlich abhängig von der verwendung auch andere lösungen, zB für den eintrag von anderen verzeichnissen oder für eingebundene pdfs.

(20 Nov, 17:50) huibub
Das erste sein, diese Frage zu beantworten!
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×73

gestellte Frage: 19 Nov, 21:10

Frage wurde gesehen: 138 Mal

zuletzt geändert: 20 Nov, 17:50